HAUPTGERICHTE,  REZEPTE,  VEGETARISCH

Veggie Burger aus Kidneybohnen und Linsen

Du hast Lust auf einen leckeren Veggie Burger aus Kidneybohnen und Linsen? Dann probiere das nachfolgende Rezept aus und ich garantiere dir einen leckeren Geschmack! Der vegetarische Burger hat einen tollen Geschmack und ist unglaublich sättigend.

Veggie Burger
Veggie Burger

Ich zeige dir bei meinem Veggie Burger Rezept aus Kidneybohnen und roten Linsen, wie es dir gelingt, einen leckeren und tollen vegetarischen Burger zu zaubern.

Der Geschmack des Veggie Burgers

Als ich den Veggie Burger das erste Mal ausprobierte, war ich zu Beginn ein wenig skeptisch, wie er mir persönlich schmecken wird. Ich habe bis dato nur Burger gegessen, die aus Rindfleisch bestehen und mir natürlich immer gut geschmeckt haben. Jedoch wollte ich nun mal etwas anderes ausprobieren und probierte mich an diesem Veggie Burger. Der Geschmack hat mich überrascht und völlig überzeugt, genau das ist auch der Grund, warum ich das Rezept gerne mit dir teilen möchte. Der Geschmack des Veggies Burger ist natürlich nicht vergleichbar mit einem „normalen“ Burger wie man ihn sonst so kennt, schmeckt trotzdem wahnsinnig lecker und würzig!

Die Zubereitung der Patties

Die Burger Patties bestehen zum Großteil aus Kidneybohnen, roten Linsen und einer Zwiebel. Zuerst werden die roten Linsen nach Packungsanleitung gekocht (ungefähr 10 Minuten) und anschließend abgeschüttet und kalt abgeschreckt. Es ist auch nicht schlimm, wenn die Linsen etwas verkochen und weicher als gewöhnlich sind. Danach gießt du die Kidneybohnen ab und zerkleinerst sie mit einer Gabel, am Besten jedoch pürierst du Sie mit einem Pürierstab. Danach gibst du die roten Linsen, die Zwiebel und die restlichen Gewürze zu den Kidneybohnen in eine Schüssel dazu und vermengst alles miteinander gut.

Veggie Burger Patties
Die Patties des Veggie Burgers

Der letzte Schritt, bevor die Patties geformt werden können, ist: Das Hinzugeben von Paniermehl. Das Paniermehl wird hinzugeben, damit sich die Patties besser formen lassen und nicht so klebrig sind. Ich habe ungefähr 50g Paniermehl hinzugegeben. Es kann jedoch auch manchmal mehr bzw. weniger benötigt werden.

Nachdem du die Patties fertig zubereitet hast und im Ofen gebacken hast, kannst du dich auf einen tollen Geschmack freuen. Die Patties sind außen knusprig und innen ein wenig weich, aber voller Geschmack und unglaublich sättigend! Mit einer Scheibe Käse der perfekte Veggie Burger!

In diesem Sinne wünsche ich dir nun viel Spaß mit meinem leckeren Veggie Burger Rezept und freue mich, wenn du es ausprobierst!

Hat dir mein Rezept gefallen? Oder hast du es sogar schon nachgemacht? Erzähl es mir gerne in den Kommentaren!

Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Veggie Burger

Ein sehr leckerer Veggie Burger aus Kidneybohnen und roten Linsen.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: Burger, Vegan, vegetarisch, Veggie
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 219kcal

Zutaten

Für die Patties

  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 100 g rote Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Paniermehl
  • 2 EL Ketchup
  • 1 1/2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Sambal Oelek
  • Salz und Pfeffer

Außerdem

  • 4 Burgerbrötchen
  • 4 Scheiben Käse
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tomate
  • Eisbergsalat
  • Ketchup / Mayo
  • Guachamole Dip

Anleitungen

  • Die roten Linsen nach Packungsanleitung kochen (ungefähr 10 Minuten)
  • Anschließend die Kidneybohnen abtropfen und abwaschen. Nun die Bohnen mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken oder mit einem Pürierstab pürieren.
  • Jetzt die roten Linsen, die Zwiebel, den Ketchup, Sambal Oelek, Tomatenmark, Paprikapulver, Salz und Pfeffer dazugeben. Die Masse nun gründlich miteinander vermengen.
  • Der Masse zum Schluss Paniermehl hinzufügen, damit sich die Patties gut formen lassen und nicht zu sehr kleben.
  • Aus der Masse nun vier gleichgroße Patties formen und anschließend bei 220° Grad Ober-/Unterhitze für 30 Minuten in den Ofen.
  • Nachdem die Patties gebacken wurden, können die Burger nach Belieben mit Zwiebeln, Tomaten und Käse belegt werden und als Soße kann Ketchup, Mayo und Guachamole verwendet werden
  • Nun den Burger zusammenklappen und genießen!

Notizen

Das Rezept ist ausgelegt für 4 Patties. 
Die Nährwerte beziehen sich auf einen Patty. 
Nährwerte pro Patty: 
Kalorien: 219 – Fett: 2g – Kohlenhydrate: 38g – Eiweiß: 12g

Nachgekocht und ein Foto davon gemacht? Dann poste mir dein Bild auf Instagram und verlinke mich mit @Reiseschmaus oder meinem Hashtag #reiseschmaus. Damit ich deinen Beitrag nicht verpasse und es in meinem Profil reposten kann!

Lust auf ein anderes leckeres Rezept? Dann schau hier gerne bei meinen weiteren Rezepten vorbei.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.