Go Back
+ servings
Drucken Pin
0 von 0 Bewertungen

Gemüse in Erdnusssauce mit Reis

Gemüse in einer leckeren Erdnusssauce und in weniger als 20 Minuten fertig auf dem Tisch!
Gericht Hauptgericht
Keyword Gemüse in Erdnusssauce mit Reis, mit Reis, Schnell und einfach
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 2

Zutaten

  • 150 g Reis
  • 125 g Erdnussbutter
  • 1 große Zucchini
  • 100 g Brokkoli
  • 100 g Erbsen
  • 1 grüne Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Limette
  • 2 EL Sojasoße
  • 2 EL Ketchup
  • Salz / Pfeffer

Anleitungen

  • Die Zucchini und die Paprika waschen. Anschließend die Zucchini in Scheiben und die Paprika in kleine Stücke schneiden. Den Brokkoli ebenfalls waschen und in Röschen schneiden. Die Zwiebel schälen und anschließend in kleine Stücke vierteln. Die Zutaten nun zur Seite stellen und eine große Pfanne mit etwas Pflanzenöl erhitzen.
  • Sobald die Pfanne erhitzt ist, wird die Zucchini, der Brokkoli, die Paprika zusammen mit der Zwiebel angebraten. Nach ungefähr 2 Minuten die Hitze reduzieren und alles bei geringer Temperatur weiter garen lassen.
  • Währenddessen den Reis nach Packungsanleitung zubereiten.
  • In der Zwischenzeit die Erdnussbutter mit Wasser in einem kleinen Kochtopf verrühren, bis eine cremige Sauce entsteht. Anschließend die Sauce bei geringer Hitze erwärmen lassen.
  • Jetzt den Knoblauch fein reiben und die Limette auspressen. Anschließend den Knoblauch und den ausgepressten Limettensaft zu der Erdnussauce in den Topf geben. Außerdem noch die Sojasauce und den Ketchup hinzufügen. Die Sauce ganz kurz köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Wenn das Gemüse in der Pfanne weich bzw. gar ist, kann die fertige Erdnusssauce dazu gegeben werden. Anschließend noch die Erbsen dazu geben und alles gut miteinander vermischen. Nochmal kurz aufkochen lassen und mit dem zubereiteten Reis servieren.