Kathedrale Malaga
SPANIEN

Málaga: Die besten Sehenswürdigkeiten und Tipps für die Hafenstadt

Mála­ga ist eine Hafen­stadt an der süd­spa­ni­schen Cos­ta del Sol, die bekannt ist für ihre gel­ben Sand­strän­de und die zweit­größ­te Stadt in Anda­lu­si­en. Egal ob Kul­tur, Strand oder ein­zig­ar­ti­ge Gebäu­de. Mála­ga hat für jeden Besu­cher eini­ges zu bie­ten und eig­net sich her­vor­ra­gend für eine Städ­te­rei­se. In die­sem Arti­kel neh­me ich dich mit und zei­ge dir schö­ne Sehens­wür­dig­kei­ten und ver­ra­te dir mei­ne Tipps für die spa­ni­sche Stadt. 

Strand Malaga Malagueta Spanien

Mei­ne Trans­pa­renz und dein Ver­trau­en sind mir sehr wich­tig: Die­ser Arti­kel ent­hält Emp­feh­lungs-Links. Wenn du über die­se Links etwas bestellst oder buchst, erhal­te ich eine klei­ne Pro­vi­si­on. Dir ent­ste­hen dabei kei­ner­lei Mehr­kos­ten und du kannst somit mei­ne Arbeit ganz ein­fach unter­stüt­zen. Vie­len Dank für dei­nen Support.

Reisetipps für deine Städtereise nach Málaga

Ich sel­ber habe die Stadt bei mei­ner Städ­te­rei­se nach Spa­ni­en ken­nen­ge­lernt, wo ich mir außer­dem noch die anda­lu­si­sche Haupt­stadt Sevil­la ange­se­hen habe. Ich war von bei­den Städ­ten sofort begeis­tert und Mála­ga hat mich als Hafen­stadt total über­zeugt! Meer, Son­ne, ein­zig­ar­ti­ge Gebäu­de und medi­ter­ra­nes Flair — die per­fek­ten Vor­aus­set­zun­gen für eine beein­dru­cke Städ­te­rei­se. Damit dir bei dei­ner Rei­se nach Mála­ga nichts ent­geht, ver­ra­te ich dir nun die bes­ten Tipps in die­sem Beitrag!

Anreise nach Málaga 

Für die Anrei­se wür­de ich dir emp­feh­len, Aus­schau nach güns­ti­gen Flü­gen zu hal­ten. Der Flug­ha­fen in Mála­ga ist gut ver­netzt und wird von vie­len deut­schen Flug­hä­fen direkt ange­flo­gen. Vom Frank­fur­ter Flug­ha­fen benö­tigst du für dei­ne Anrei­se etwa drei Stun­den. Ange­flo­gen wird der Flug­ha­fen von unter­schied­li­chen Air­lines wie z.B. Luft­han­sa oder Ryan­air. Die meis­ten Tickets für einen Hin- und Rück­flug star­ten bei unge­fähr 60 Euro. Ich wür­de dir emp­feh­len, die Flug­prei­se mit einer Flug­such­ma­schi­ne zu ver­glei­chen. Damit bist du auf der siche­ren Sei­te und hast gute Chan­ce auf einen güns­ti­gen Preis. 

Beste Reisezeit für Málaga

Das Kli­ma an der Cos­ta del Sol im Süden Anda­lu­si­ens bie­tet mit über 300 Son­nen­ta­gen im Jahr ein sehr war­mes Kli­ma. Die Som­mer­mo­na­te sind sehr heiß mit bis zu 32 Grad und auch in den Win­ter­mo­na­ten kann man teil­wei­se schon 18 — 20 Grad in Mála­ga haben. 

Die bes­te Rei­se­zeit für Mála­ga sind die Mona­te Mai, Juni, Sep­tem­ber und Okto­ber. In die­sen Mona­ten bie­tet es sich an, die Stadt zu besu­chen und die Sehens­wür­dig­kei­ten oder Strän­de zu erkun­den. In den vier Mona­ten ist es noch nicht all­zu heiß und es kühlt Nachts noch etwas mehr ab, als in den bei­den Som­mer­mo­na­ten Juli und August. Zudem hat man in den Som­mer­mo­na­ten eine sehr gerin­ge Regenwahrscheinlichkeit. 

  • Bes­te Rei­se­zeit: Mai, Juni, Mit­te Sep­tem­ber und Oktober 
  • Bade­ur­laub: Juni — September 
  • Natur und Kul­tur: März — Mai und Oktober 

Wie viel Zeit soll ich für eine Reise nach Málaga einplanen?

Bei mei­ner Städ­te­rei­se nach Mála­ga habe ich zwei Tage für die Besich­ti­gung der Stadt ein­ge­plant und das hat mir per­sön­lich auch gereicht, ohne dass es mir zu stres­sig wur­de. Ins­ge­samt ist die Alt­stadt sehr über­schau­bar und in zwei Tagen hat man daher das wich­tigs­te defi­ni­tiv gese­hen. Wenn du aller­dings einen Bade­ur­laub dort ver­brin­gen willst, soll­test du ein paar mehr Tage mit ein­pla­nen, damit es nicht zu stres­sig wird und du in Ruhe die See­le bau­meln las­sen kannst. 

Wie teuer ist eine Städtereise nach Málaga?

Obwohl Mála­ga eine sehr bekann­te Stadt in Spa­ni­en ist, hat­te ich den Ein­druck, dass die Prei­se im Ver­gleich zu Sevil­la, noch rela­tiv güns­tig sind. Wie in den meis­ten Städ­ten kann man auch hier sehr güns­tig über­nach­ten, aber natür­lich auch luxu­ri­ös. Das kommt dann immer auf die eige­nen Bedürf­nis­se an. Um dir die Unter­kunfts­wahl ein wenig zu erleich­tern, fin­dest du wei­ter unten in die­sem Arti­kel noch mei­ne per­sön­li­chen Emp­feh­lun­gen für Unter­künf­te in Málaga. 

Die Lebens­mit­tel­prei­se emp­fand ich bei mei­nem Mála­ga Besuch rela­tiv güns­tig. Bei­spiels­wei­se kos­tet eine Haupt­mahl­zeit in einem Restau­rant unge­fähr 10 Euro und auch die Geträn­ke sind nicht wirk­lich teuer. 

Hier ein klei­ner Über­blick über die Prei­se in Málaga: 

  • Unter­künf­te: Ø 60 Euro pro Nacht 
  • Mahl­zeit im preis­wer­ten Restau­rant: ca. 10 Euro 
  • Cap­puc­ci­no: Ab 1 Euro 
  • Bier: Ab 2 Euro (in Restaurants) 
  • Bus­fahrt: Ab 1,35 Euro 

Kar­ten­zah­lung ist in Mála­ga kein Pro­blem. Du kannst über­all (Super­markt, Restau­rants etc.) mit Kar­te zah­len und zur Not sind auch an jeder Ecke Geld­au­to­ma­ten, wo du Bar­geld abhe­ben kannst. Mit der kos­ten­lo­sen DKB-Kre­dit­kar­te kannst du in ganz Spa­ni­en gebüh­ren­frei Bar­geld abheben. 

reisekreditkarte-dkb

REISESCHMAUS EMPFIEHLT

Die bes­te Reisekreditkarte

  • 0€ Jah­res­ge­bühr
  • welt­weit kos­ten­los Geld abheben
  • Cash­back in belieb­ten Geschäften

Top-Sehenswürdigkeiten in Málaga 

Altstadt von Málaga

Fan­gen wir bei den Sehens­wür­dig­kei­ten in Mála­ga direkt mit einem High­light ein. Das Cen­tro His­tó­ri­co bil­det die wun­der­schö­ne Alt­stadt von Mála­ga und gleich­zei­tig das his­to­ri­sche Zen­trum. In der Alta­dt erwar­ten dich schma­le Gas­sen, ein­zig­ar­ti­ge Häu­ser und natür­lich eini­ge Restau­rants. Nicht zu ver­feh­len ist die Haupt­ein­kaufs­stra­ße Cal­le Mar­qués de Lari­os wor­über du an die Pla­za de la Con­sti­tu­ción, den Platz der Ver­fas­sung, wel­cher nur weni­ge Schrit­te ent­fernt von der Kathe­dra­le in Mála­ga liegt. Außer­dem erwar­ten dich lie­be­voll ein­ge­reich­te Cafés die zum ent­span­nen ein­la­den. Wenn du also ger­ne unter­wegs in schö­nen Alt­städ­ten bist, dann kann ich dir das Cen­tro His­tó­ri­co nur ans Herz legen. Lass dich durch die engen Gas­sen und von dem ent­spann­ten Flair anste­cken. Du wirst es nicht bereuen!

Centro Historico Malaga Spanien

Kathedrale von Málaga

Zu einem wei­te­ren High­light gehört die Kathe­dra­le in Mála­ga, wel­che den Namen San­ta Igle­sia Cate­dral Basí­li­ca de la Encar­na­ción trägt. Sie zählt zu den Wahr­zei­chen der Stadt und liegt inmit­ten der Alt­stadt und in der Nähe des Hafen­vier­tels. Das Beson­de­re an der Kathe­dra­le ist, dass sie ledig­lich nur einen Turm besitzt. Der zwei­te Turm wur­de damals aus geld­tech­ni­schen Grün­den nie fer­tig­ge­stellt. Genau das macht die Kathe­dra­le heu­te zu etwas Beson­de­rem. Wenn du dich für die Innen­räu­me einer Kathe­dra­le inter­es­sierst, hast du die Mög­lich­keit sie für 5 Euro zu besichtigen. 

Kathedrale Malaga Spanien

Alcazaba de Malaga

Mit zu den bekann­tes­ten Sehens­wür­dig­kei­ten in Mála­ga gehört die Mau­rer­fes­tung Alcaza­ba. Das Alcaza­ba, wel­che inmit­ten der Alt­stadt steht und unter­halb der Cas­til­lo de Gri­bal­fa­ro liegt, ist eine mit­tel­al­ter­li­che Fes­tung und war die Resi­denz von ara­bi­schen Herr­schern. Wenn du den Ein­gang durch­querst, läufst du ein wenig in die Höhe und durch­querst dabei meh­re­re Gär­ten und Innen­hö­fe. Außer­dem hast du die Mög­lich­keit direkt an der Fes­tungs­mau­er ent­lang zu gehen. Als klei­ner Tipp: Inner­halb des Alcaza­ba führt kein direk­ter Weg zur Burg Gibral­fa­ro. Du musst also wie­der zurück zum Ein­gang und anschlie­ßend den Weg von außen zur Burg Gibral­fa­ro nehmen. 

Alcazaba Malaga
  • Öff­nungs­zei­ten April — Okto­ber: 9:00 – 20:00 Uhr
  • Öff­nungs­zei­ten Novem­ber — März: 9:00 – 18:00 Uhr
  • Ein­tritts­preis: 3,50€ pro Person 
  • Kom­bi­ti­cket (Alcaza­ba + Gibral­fa­ro): 5,50€ pro Person 

Castillo de Gibralfaro

Mit zu den bekann­tes­ten Sehens­wür­dig­kei­ten in Mála­ga zählt defi­ni­tiv das Cas­til­lo de Gibral­fa­ro, wel­ches auf einem Hügel 130 Meter mit­ten im Stadt­zen­trum liegt. Die Burg ist sowohl mit dem Bus, als auch zu Fuß zu errei­chen. Ich wür­de dir emp­feh­len, zum Cas­til­lo de Gibral­fa­ro sel­ber hoch­zu­lau­fen. Auf dem Weg hoch zur Burg, bekommst du bereits einen guten Aus­blick und oben wirst du dann abschlie­ßend mit einem tol­len Aus­blick über die Stadt Mála­ga belohnt. Im Inne­ren der Gibral­fa­ro bekommst du außer­dem noch die Mög­lich­keit eini­ge alte Gebäu­de und Innen­hö­fe zu besich­ti­gen. Am meis­ten hat sich aber defi­ni­tiv der schö­ne Aus­blick gelohnt! 

  • Öff­nungs­zei­ten Som­mer (01.06 — 30.09): 9:00 – 20:00 Uhr
  • Öff­nungs­zei­ten Win­ter (01.10 — 31.05): 9:00 – 18:00 Uhr
  • Ein­tritts­preis: 3,50€ pro Person 
Castillo de Gibralfaro Burg Malaga Spanien

Hafenviertel Muelle Uno und der Stadtstrand La Malagueta

Das Hafen­vier­tel Muel­le Uno, wel­ches sich durch sei­ne lang­ge­zo­ge­ne Pro­me­na­de und die fas­zi­nie­ren­den Boo­te aus­zeich­net, hat sei­nen ganz beson­de­ren Charme. Die Pro­me­na­de lädt zu einem ent­spann­ten Spa­zier­gang und Bum­meln ein. Schnapp dir am Bes­ten ein Eis, lau­fe gemüt­lich durch das Hafen­vier­tel und genieß dabei das spa­ni­sche Flair. 

Hafenviertel Muelle Uno Malaga

Direkt neben dem Hafen liegt der Sand­strand La Mala­gue­ta, wel­cher sich über eine Stre­cke von 1,2 Kilo­me­ter erstreckt. Der Strand besitzt die blaue Flag­ge und zeich­net sich durch die gute Was­ser- und Ser­vice-Qua­li­tät aus. Du fin­dest typi­sche Strand­re­stau­rants, gemüt­li­che Cáfes, Kin­der­spiel­plät­ze und vie­les mehr. Nach­dem du dir die Sehens­wür­dig­kei­ten in Mála­ga ange­se­hen hast, soll­test du ein wenig am Strand ent­span­nen und das Wet­ter genießen. 

Malaga Malagueta Spanien Strand

Hotels in Málaga

Wie es sich natür­lich für eine grö­ße­re Stadt gehört, hat auch Mála­ga eine gro­ße Aus­wahl an Hotels zu bie­ten. Umso schwie­ri­ger ist es meis­tens, sich letzt­end­lich für eins zu ent­schei­den. Bei dei­ner Hotel­aus­wahl soll­test du in ers­ter Linie vor allem auf die Lage des Hotels ach­ten und mei­ner Mei­nung nach auf ein gutes Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis. Die meis­ten Hotels lie­gen sehr zen­tral in der Alt­stadt von Mála­ga und von dort aus ist auch der Strand pro­blem­los zu errei­chen. Um dir dei­ne Aus­wahl ein wenig zu erleich­tern, stel­le ich dir nun die für mich drei bes­ten Hotels, in Bezug auf das Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis, ein biss­chen näher vor. 

Wey´s Home Suites

Das Wey´s Home Sui­tes Hotel liegt im Her­zen von Mála­ga und bie­tet stil­voll ein­ge­rich­te­te und kli­ma­ti­sier­te Zim­mer, sowie kos­ten­frei­es WLAN und eine Ter­ras­se. Das Hotel liegt an einer ruhi­gen Stra­ße und liegt fuß­läu­fig zu den bekann­ten Sehens­wür­dig­kei­ten von Mála­ga. Der Preis für ein Dop­pel­zim­mer inkl. Früh­stück liegt bei unge­fähr 100 Euro. Auf­grund der tol­len Lage und der schnel­len Erreich­bar­keit der unter­schied­li­chen Sehens­wür­dig­kei­ten ist die­ses Hotel mein per­sön­li­cher Favorit. 

Weys-Home-Suites-Hotel-Malaga
© Wey´s Home Suites

Mariposa Hotel Malaga

Eben­falls in einer aus­ge­zeich­ne­ten Lage liegt das Mari­po­sa Hotel in Mála­ga. Das Hotel ver­fügt über hel­le Far­ben, ein schi­ckes Inte­ri­eur und liegt nur 400 Meter ent­fernt von der belieb­ten Ein­kaufs­stra­ße Cal­le Lari­os. Die Alt­stadt ist zu Fuß in etwa 15 Minu­ten von dem Mari­po­sa Hotel zu errei­chen und der Hafen liegt nur 10 Minu­ten ent­fernt. Ein Dop­pel­zim­mer kos­tet im Mari­po­sa Hotel im Schnitt unge­fähr 140 Euro. Wenn du also auf der Suche nach einem schi­cken Design-Hotel bist und einer tol­len Lage, dann machst du mit die­sem Hotel defi­ni­tiv alles richtig. 

Mariposa-Hotel-Malaga
© Mari­po­sa Hotel Malaga

Hotel Boutique Teatro Romano

Das Bou­tique-Hotel Tea­tro Roma­no zählt auf­grund der exzel­len­ten Lage mei­ner Mei­nung nach mit zu den bes­ten Hotels in Mála­ga. Das Hotel Tea­tro Roma­no liegt direkt in der Alt­stadt und ist nur 200 Meter vom Alcaza­ba, sowie 300 Meter von der Kathe­dra­le ent­fernt. Du erreichst also die berühm­ten Sehens­wür­dig­kei­ten zu Fuß in ein paar Minu­ten. Eben­so sind die Zim­mer stil­voll ein­ge­rich­tet und rela­tiv clean gehal­ten, was ich per­sön­lich sehr mag. Im Durch­schnitt bezahlst du hier für ein Dop­pel­zim­mer unge­fähr 110 Euro. Für den Preis machst du hier also defi­ni­tiv nichts falsch und kannst die Stadt pri­ma zu Fuß erkunden. 

Hotel Boutique Teatro Romano Malaga
© Hotel Bou­tique Tea­tro Romano

Mein Lieblings-Restaurant in Málaga

In Mála­ga fin­dest du eine gro­ße Aus­wahl an Restau­rants und Cáfes, wel­che vie­le unter­schied­li­che Spei­sen anbie­ten. Gera­de in der Innen­stadt fin­dest du nahe­zu an jeder Ecke klei­ne Loka­le, die eine gute Aus­wahl an Tapas anbie­ten. Bei mei­nem Mála­ga Besuch war ich vor allem von einem Restau­rant so begeis­tert, dass ich es dir unbe­dingt vor­stel­len möchte. 

BYOKO

Das BYOKO Lokal in Mála­ga hat mich an mei­nem ers­ten Besuch sofort über­zeugt, wes­halb ich sogar den nächs­ten Tag eben­falls dort gefrüh­stückt habe. Wenn du auf der Suche nach lecke­ren zube­rei­te­ten Bowls oder Toasts zum Früh­stück bist, dann kann ich dir die­ses Lokal nur ans Herz lie­gen. Beson­ders gut hat mir die lecke­re Acai-Bowl und das Toast geschmeckt. Soll­test du bei dei­nem Besuch defi­ni­tiv mal aus­pro­bie­ren! Natür­lich eig­net sich das Restau­rants auch für ein Abend­essen, wo du dann unter ande­rem Bur­ger oder Tapas bestel­len kannst. Schaue unbe­dingt mal vor­bei und über­zeu­ge dich selbst vom Essen, ich bin auf dei­ne Mei­nung gespannt! 

BYOKO Restaurant Malaga
  • Öff­nungs­zei­ten (Mon­tag — Mitt­woch): 9:00 – 16:30 Uhr (Diens­tag geschlossen)
  • Öff­nungs­zei­ten (Don­ners­tag — Sonn­tag): 9:00 – 23:00 Uhr
  • Adres­se: Pla­za de la Mer­ced, 22, 29012 Málaga 

Ich hof­fe, dass ich dir für dei­ne Rei­se nach Mála­ga wert­vol­le Tipps mit auf den Weg geben konn­te und dir mein Rei­se­be­richt gefal­len hat. Nun inter­es­siert mich aber dei­ne Mei­nung! Wie sieht es bei dir aus, warst du schon mal in Mála­ga? Falls ja, wie hat dir die Stadt gefal­len? Erzähl mir dei­ne Erfah­run­gen ger­ne in den Kom­men­ta­ren. Ich bin auf dei­ne Mei­nung gespannt! 

Málaga Tipps für später pinnen! 

Malaga Sehenswürdigkeiten Tipps Pin

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.