Sucuk Pfanne mit Ei Rezept
FRÜHSTÜCK,  HAUPTGERICHTE,  Rezepte

Sucuk Pfanne mit Ei — schnell und lecker!

Heu­te freue ich mich, Dir ein ein­fa­ches und schnel­les Rezept vor­zu­stel­len, wel­ches sich per­fekt für ein herz­haf­tes Früh­stück oder klei­nes Haupt­ge­richt anbie­tet. Es han­delt sich dabei um eine Sucuk Pfan­ne mit Ei, wel­che durch eine schnel­le und vor allem ein­fa­che Zube­rei­tung über­zeugt. Aber nicht nur die Zube­rei­tung ist ver­dammt ein­fach, auch der Geschmack lässt kei­ne Wün­sche offen. Du bist neu­gie­rig gewor­den? Dann pro­bie­re mei­ne Sucuk Pfan­ne mit Ei unbe­dingt aus! 

Sucuk Pfanne mit Ei Rezept

Sucuk Pfanne mit Ei: Die Zutaten und Zubereitung 

Für mei­ne Sucuk Pfan­ne benö­tigst du ledig­lich fünf Zuta­ten (Sucuk, Eier, Papri­ka, Toma­ten, Früh­lings­zwie­bel) und nur zwei Gewür­ze (Chi­li- und Papri­ka­pul­ver). Das ist ver­mut­lich auch der Grund, war­um ich die Pfan­ne sehr ger­ne auch mal unter der Woche zube­rei­te. Zum einen benö­tigt man nicht vie­le Zuta­ten und zum ande­ren gelingt die Pfan­ne in nur 15 Minu­ten. Also wirk­lich schnell! Damit du aber bei der Zube­rei­tung auch alles rich­tig machst, möch­te ich dir ger­ne noch ein paar Tipps mit auf den Weg geben. Du musst bei der Zube­rei­tung dei­ner Sucuk Pfan­ne kein extra Öl mit in die Pfan­ne geben, denn die Sucuk Schei­ben haben einen sehr hohen Fett­an­teil und der ist zum Anbra­ten völ­lig ausreichend. 

Wenn du dann die Sucuk Schei­ben in der Pfan­ne ange­bra­ten hast, Papri­ka und Toma­te eben­falls in der Pfan­ne sind und es auch schon gewürzt ist, kom­men zum Schluss die Eier hin­zu. Dafür ist es wich­tig, dass du die Zuta­ten in der Pfan­ne zur Sei­te schiebst, damit du genug Platz für die Eier hast. Ich wür­de dir emp­feh­len, dass du nach der Zuga­be der Eier, die Pfan­ne mit einem Deckel abdeckst, damit die Eier schnel­ler gar wer­den und die rest­li­chen Zuta­ten in der Pfan­ne nicht zu lan­ge gebra­ten werden.

Sucuk Pfanne mit Ei

Sucuk Pfanne mit Ei ist:

  • wahn­sin­nig lecker
  • ein­fach und schnell in der Zubereitung 
  • Low-Carb geeig­net
  • und das per­fek­te Frühstück! 

Jetzt freue ich mich aber, wenn du das Rezept für die Sucuk Pfan­ne mit Ei aus­pro­bierst. Ich wün­sche dir ganz viel Spaß beim Nach­ko­chen! Außer­dem bin ich gespannt, wie dir die Pfan­ne geschmeckt hat und freue mich auf dein Feed­back in den Kom­men­ta­ren. Außer­dem kannst du natür­lich ger­ne ein Foto von dei­ner Zube­rei­tung machen und es auf Insta­gram pos­ten. Ver­lin­ke mich ger­ne mit @reiseschmaus oder dem Hash­tag #rei­se­schmaus, damit ich dei­nen Bei­trag sehen kann und ihn nicht verpasse. 

Sucuk Pfanne mit Ei Rezept

Sucuk Pfanne mit Ei

Super schnel­les Rezept für eine Sucuk Pfan­ne mit Ei, die durch einen tol­len Geschmack überzeugt. 
No ratings yet
Rezept drucken Für spä­ter speichern Bewerten
Gericht: Früh­stück, Hauptgericht
Land & Regi­on: Deutsch, Tür­kisch
Key­word: Rezept Sucuk Pfan­ne, Sucuk Pfan­ne mit Ei
Vor­be­rei­tungs­zeit: 5 Minu­ten
Zube­rei­tungs­zeit: 10 Minu­ten
Por­tio­nen: 1
Kalo­rien: 443kcal

Das solltest du haben

Zutaten

Zubereitung

  • Als Ers­tes die tür­ki­sche Knob­lauch­wurst von der Pel­le befrei­en und in klei­ne Schei­ben schnei­den. Anschlie­ßend Toma­te, Papri­ka und auch die Früh­lings­zwie­bel in klei­ne Stü­cke schneiden. 
  • Die Pfan­ne erwär­men und als Ers­tes die Sucuk Schei­ben anbra­ten. Nach kur­zem Anbra­ten der Sucuk Schei­ben gibst du die Toma­ten und Papri­ka hin­zu. Alles für ein paar Minu­ten gemein­sam bra­ten lassen. 
  • Jetzt die bei­den Gewür­ze (Papri­ka- und Chili­pul­ver) dazu geben und alles mit­ein­an­der vermengen. 
  • Nach ein paar Minu­ten die Zuta­ten in der Pfan­ne zur Sei­te schie­ben und 1–2 Eier in die Pfan­ne geben. Spie­gel­eier für unge­fähr 5 Minu­ten bra­ten (am bes­ten mit Deckel). 
  • Zum Schluss die Früh­lings­zwie­bel dar­über ver­tei­len und die Sucuk Pfan­ne servieren. 

NÄHRWERTE PRO PORTION

Calo­ries: 443kcalCar­bo­hy­dra­tes: 6gPro­te­in: 26gFat: 34g
Du hast die­ses Rezept aus­pro­biert?Tei­le es mit mir auf Insta­gram in dem du mich mar­kierst @Reiseschmaus.de oder den Hash­tag #rei­se­schmaus verwendest.

Wenn du auf der Suche nach einem wei­te­ren lecke­ren Rezept bist, dann schau doch ger­ne mal bei mei­ner tür­ki­schen Lin­sen­sup­pe vorbei! 

Sucuk Pfanne mit Ei für später pinnen! 

Sucuk Pfanne mit Ei Rezept Pin

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating