Würzburg Residenz
Deutschland,  Reisen

Würzburg Sehenswürdigkeiten & Tipps für die Studentenstadt am Main

Du fragst dich, ob die Stadt Würzburg einen Besuch wert ist? Würzburg hat man zwar als Städtereise nicht direkt auf dem Schirm, aber die Stadt hat so einiges zu bieten, sogar ein UNESCO Weltkulturerbe. Die kleine Stadt Würzburg verfügt über die schönsten Gebäude in Deutschland – ob die Würzburger Residenz oder die Festung Marienberg. Außerdem erwarten dich in der Studentenstadt einige kulinarische Highlights und eine ausgeprägte Wein-Kultur.

Stadt Würzburg Sehenswürdigkeiten

Damit du auf deiner Reise nach Würzburg nichts verpasst, habe ich für Dich die schönsten Würzburg Sehenswürdigkeiten und meine persönlichen Tipps zusammengefasst. Ich habe die Studentenstadt am Main für zwei Tage mit Freunden besucht und stelle dir den perfekten Tag in Würzburg vor.

Anreise nach Würzburg

Die Stadt Würzburg hat 130.455 Einwohner und liegt im Bundesland Bayern, in der Region Unterfranken. Die Region ist als großes Weingebiet bekannt und lässt sich wunderbar mit dem Zug, Bus oder natürlich mit dem Auto anreisen.

Mit dem Zug

Obwohl Würzburg eine relativ kleine Stadt ist, kann man sie wunderbar mit dem Zug erreichen. Oftmals sogar ohne Umstiege oder mit maximal einem Umstieg. Es kommt natürlich ganz darauf an, von welcher Stadt aus man Würzburg bereisen möchte. Ich habe für dich einige Verbindungen von Städten herausgesucht, um dir einen besseren Überblick über die Reisezeit zu geben.

Von Frankfurt nach Würzburg: 1 Stunde Fahrzeit
Von München nach Würzburg: 2 Stunden Fahrzeit
Von Stuttgart nach Würzburg: 2 Stunden und 10 Minuten
Von Hamburg nach Würzburg: 3 Stunden und 30 Minuten Fahrzeit

Bei den Verbindungen handelt es sich um ICE-Verbindungen. Du merkst also, dass Würzburg in kurzer Zeit wunderbar mit dem Zug zu erreichen ist.

Mit dem Bus

Manchmal sind ICE-Verbindungen ziemlich teuer und dann bietet es sich an, Würzburg mit dem Bus anzureisen. Du kannst nach Würzburg mit dem Flixbus fahren. Es gibt von einigen Städten in Deutschland direkte Verbindungen nach Würzburg. Am besten einfach mal auf der offiziellen Flixbus Seite nach deiner Verbindung nachsehen. Oftmals spart man mit dem Bus einiges, im Vergleich zum Zug.

Die 5 schönsten Würzburg Sehenswürdigkeiten

Angekommen in Würzburg ist die Erkundung der Stadt ganz einfach zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Straßenbahn und Bus) möglich. Bei meinem Würzburg Aufenhalt haben wir die Stadt am Main komplett zu Fuß erkundet. Alle Sehenswürdigkeiten liegen nah beieinander und lassen sich daher bequem zu Fuß erreichen. Alternativ kannst du natürlich auch gerne die Straßenbahn oder den Bus in Anspruch nehmen.

Kommen wir nun zu den 5 schönsten Würzburg Sehenswürdigkeiten. Ganz oben auf der Liste steht definitiv die Würzburger Residenz, aber auch die Festung Marienberg ist einen Besuch wert. Außerdem gibt es noch weitere Sehenswürdigkeiten in Würzburg, welche ich dir nun gerne alle näher im Detail vorstelle. Du schaffst ohne Probleme, die schönsten Sehenswürdigkeiten von Würzburg an einem Tag zu erkunden.

Residenz Würzburg

Fangen wir direkt mit der beeindruckendsten Sehenswürdigkeit in Würzburg an. Die Würzburger Residenz ist ein barocker Residenzbau am Rande der Innenstadt. Die Residenz wurde 1720 begonnen zu bauen und 1744 fertiggestellt, unter der Regie von Balthasar Neumann. Die Würzburger Residenz überzeugt auf ganzer Linie mit Prunk und Pracht und ist daher auch die meistbesuchteste Touristenattraktion in Würzburg. Du hast für 9 Euro die Möglichkeit, dir die schönen und stilvollen Räumlichkeiten der Residenz von innen anzusehen. Die Würzburger Residenz zählt seit 1981 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Für mich steht die Würzburger Residenz an erster Stelle bei den schönsten Würzburg Sehenswürdigkeiten.

Wenn du die Residenz mit dem Auto anreist, stehen auf dem Gelände kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Alle Information zu den Öffnungszeiten findest du auf der offiziellen Website der Residenz von Würzburg.

Adresse: Residenzplatz 2, 97070 Würzburg

Hofgarten

Nachdem du die Residenz besucht hast, solltest du unbedingt einen Spaziergang durch die barocke Gartenanlage machen. Bei meiner Würzburg Reise war ich von diesem großen Areal rund um die Würzburger Residenz vollkommen begeistert. Der Hofgarten ist im Sommer mit wunderschönen Blumen angelegt und es lassen sich daher tolle Bilder machen.

Hofgarten Würzburg Residenz
Der Hofgarten der Würzburger Residenz

Anschließend kannst du dich auf den verteilten Bänken ausruhen. Was du nicht verpassen solltest: Von weiter oben hast du einen wunderschönen Blick auf die Residenz.

Würzburg Residenz Hofgarten
Ein wunderschöner Ausblick auf die Würzburger Residenz

Adresse: Residenzplatz 2, 97070 Würzburg
Öffnungszeiten: ganzjährig ab 8 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit (längstens bis 20 Uhr)
Eintritt: kostenlos

Festung Marienberg

Kommen wir nun zu einer weiteren Sehenswürdigkeit in Würzburg und zwar die Festung Marienberg. Die Festung Marienberg liegt auf einem Hügel, oberhalb der Altstadt von Würzburg. Das Hinauflaufen zur Festung ist ein absolutes Muss – du bekommst einen faszinierenden Ausblick über die Stadt Würzburg.

Ausblick auf die Stadt Würzburg
Ausblick auf die Stadt Würzburg

Die Festung Marienberg ist fußläufig von der Innenstadt erreichbar. Du überquerst einfach die alte Mainbrücke und folgst dann den Wegweisern auf der anderen Seite.

Angekommen auf der Festung erwartet dich die Festungsanlage mit einem Restaurant und einem Biergarten, zwei Museen und der beeindruckende Fürstengarten. Die Museen hatten wir bei unserer Würzburg Reise nicht besucht, daher kann ich nicht sagen, ob sich ein Besuch lohnt. Du solltest dir aber unbedingt den Fürstengarten ansehen, welcher an der Ostseite der Festung liegt. Dich erwartet ein schön angelegter Garten und ein toller Ausblick über die Stadt. Aus diesem Grund solltest du die Festung Marienberg und den dazugehörigen Fürstengarten definitiv bei deinen Würzburg Sehenswürdigkeiten auf der Liste haben.

Fürstengarten Festung Marienberg Würzburg
Der beeindruckende Fürstengarten auf der Festung Marienberg

Alle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen findest du auf der Website der Bayerischen Schlösserverwaltung.

Adresse: Marienberg, 97012 Würzburg

Alte Mainbrücke

Ob auf dem Hinweg zur Festung Marienberg oder auf dem Rückweg in die Altstadt: du solltest unbedingt die alte Mainbrücke überqueren. Zu den klassischsten Aktivitäten in Würzburg gehört der Brückenschoppen auf der Mainbrücke. Es versammeln sich von Frühling bis Herbst zahlreiche Menschen auf der Brücke und trinken unter freiem Himmel ein Gläschen Wein. Eine schöne Atmosphäre mit einem tollen Blick auf die Festung.

alte Mainbrücke Würzburg
Die alte Mainbrücke von Würzburg

Leider haben wir Würzburg an einem warmen Sommertag besucht und die alte Mainbrücke war sehr voll. Wir konnten daher kein Glas Wein trinken, haben aber trotzdem die schöne Atmosphäre genossen. Aus diesem Grund ist die alte Mainbrücke definitiv ein Besuch wert.

Marienkapelle auf dem Marktplatz

Wenn du in der Innenstadt von Würzburg unterwegs bist, solltest du unbedingt mal auf dem Markplatz vorbeischauen und dir die Marienkapelle ansehen. Die Marienkapelle ist ein gotischer Kirchenbau aus dem 14. Jahrhundert. Die rostfarbene Kapelle ist ein sehr auffälliges Bauwerk und lohnt sich definitiv anzusehen.

Marienkapelle auf dem Marktplatz von Würzburg
Marienkapelle auf dem Marktplatz von Würzburg

Adresse: Marktplatz 7, 97070 Würzburg

Diese fünf Sehenswürdigkeiten in Würzburg solltest du unbedingt bei deinem Aufenthalt besuchen. Wie bereits erwähnt, schaffst du es problemlos alles an einem Tag zu erkunden. Du kannst es aber natürlich auch gerne auf mehrere Tage aufteilen. Solltest du noch Zeit haben, kannst du dir gerne noch den Würzburger Dom anschauen.

Restaurants in Würzburg

Würzburg ist eine Studentenstadt am Main und daher gibt es dort viele tolle Cafes und Restaurants. Egal ob du auf der Suche nach einem Frühstück, Stück Kuchen oder einem tollen Abendessen bist – in Würzburg hast du definitiv genug Auswahl. Damit du dir keine Sorgen machen musst, wo man am besten in Würzburg frühstücken und Abendessen gehen kann, verrate ich dir das beste Frühstückslokal und einen tollen Ort für dein Abendessen.

Vrohstoff Würzburg – Vegan & Glutenfrei

Veganer aufgepasst, aber auch alle Nicht-Veganer! Das Restaurant Vrohstoff in Würzburg bietet Euch tolle vegane Speisen, in einem modernen Ambiente, an. Wir haben das Lokal zum frühstücken besucht und ich konnte mich bei der großen Auswahl auf der Speisekarte gar nicht direkt entscheiden. Aus diesem Grund habe ich gleich zwei Sachen bestellt und war von beiden Gerichten mehr als begeistert!

veganes Restaurant Vrohstoff Würzburg
Veganes Restaurant Vrohstoff in Würzburg

Das Restaurant war bei unserem Besuch am Wochenende sehr gut besucht und daher empfehle ich dir vorher auf jeden Fall einen Tisch zu reservieren. Es wäre ärgerlich, wenn du keinen Platz bekommst und du dir das leckere Essen entgehen lässt. Für mich war das Vrohstoff in Würzburg ein absolutes Highlight, mit einem sehr leckeren Frühstück.

Du willst vorab schon mal einen Blick auf die Speisekarte werfen? Dann gelangst du hier zu der offiziellen Speisekarte von Vrohstoff in Würzburg.

Adresse: Theaterstraße 1-3, 97070 Würzburg
Öffnungszeiten: Montag – Samstag: 10.00 – 22.30 Uhr, Warme Küche bis 21.30 Uhr
Sonn- & Feiertag: 10.00 – 21.30 Uhr, Warme Küche bis 20.30 Uhr

Locanda in Würzburg – Pizza & Pasta

Du weißt noch nicht so richtig in welchem Restaurant du dein Abendessen verbringen möchtest? Dann solltest du unbedingt die Pizzeria Locanda in Würzburg besuchen. Die Pizzeria befindet sich direkt an der Mainpromenade und verfügt über eine große Uferterrasse. Serviert bekommst du leckere Pizza aus dem Steinofen, als auch Pasta und Antipasti. Wir haben bei unserem Besuch Pizza gegessen und fanden diese sehr lecker. Außerdem überzeugt das Restaurant durch seine ausgezeichnete Lage direkt am Main. Du solltest aber auch hier unbedingt vorher ein Tisch reservieren, sonst musst du mit langen Wartezeiten rechnen. Bei unserem Besuch war die Pizzeria Locanda sehr gut besucht.

Du möchtest lieber auf der Mauer an der langen Mainpromenade sitzen? Kein Problem! Du kannst dir einfach deine Pizza zum Mitnehmen bestellen und dich damit gemütlich an den Main setzen.

Unterkünfte in Würzburg

Würzburg zählt zwar nicht zu den größten Städten in Deutschland, hat aber trotzdem für jedes Budget eine passende Unterkunft zu bieten. Ob Hotel, Hostel oder eine Pension – das alles findest du in Würzburg.

Bei unserem Würzburg Aufenthalt (mit einer Übernachtung) haben wir preiswert in dem Ibis Hotel Würzburg City übernachtet. Das Hotel liegt ungefähr 15-20 Gehminuten von der Altstadt entfernt und befindet sich direkt am Main. Zum Hauptbahnhof benötigt man lediglich 12 Minuten. Außerdem verfügen die Hotelzimmer über einen Blick auf den Main. Wenn man preiswert übernachten möchte, kann ich dieses Hotel definitiv weiterempfehlen. Natürlich gibt es in Würzburg auch Hotels auf einem höheren Preisniveau. Für eine Übernachtung und lediglich zum schlafen war das Ibis Hotel völlig ausreichend.

Wenn du auf der Suche nach weiteren Hotels, Hostels oder Pensionen bist, dann bietet Booking eine große Auswahl dafür an. Ich bin mir sicher, dass du die richtige Unterkunft für deine Städtereise nach Würzburg finden wirst.


Und jetzt hast du alle Informationen zu den schönsten Würzburg Sehenswürdigkeiten und Tipps für deinen perfekten Tag in Würzburg brauchst! Mich persönlich hat die Stadt von den beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, besonders die Würzburger Residenz, sehr fasziniert. Insgesamt ist Würzburg eine gemütliche und schöne Studentenstadt am Main, welche sich optimal für einen Kurzurlaub anbietet. Wer sich tolle Sehenswürdigkeiten und eine schöne Altstadt ansehen möchte, ist in Würzburg genau richtig.

Wenn Würzburg bei dir demnächst auf der Reiseliste steht, wünsche ich dir ganz viel Spaß und genieße deine Zeit in Würzburg! Lass es mich anschließend gerne wissen, wie dir die Stadt in Bayern gefallen hat.

Pin mich für später!

Würzburg Sehenswürdigkeiten Pin

Mit diesem Beitrag nehme ich an der Blogparade von dem Reiseblog Urlaub mal anders teil. Die beiden Reiseblogger Isi & Angie suchen nämlich zu dem Thema „Die schönsten Urlaubsregionen in Deutschland“ die besten Beiträge. Ich freue mich mit diesem Artikel über die Stadt Würzburg daran teilzunehmen zu dürfen. Ich bin gespannt, welche schönen Urlaubsregionen unsere Heimat alles zu bieten hat.

urlaub mal anders

Schaue gerne bei meinen anderen Reiseberichten vorbei und lass dich von tollen Bildern inspirieren. Hier findest du meine weiteren Reiseartikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.