Flammkuchen Toast Blitzrezept
HAUPTGERICHTE,  Rezepte,  SNACKS

Flammkuchen Toast (Blitzrezept)

Mein schnel­les Flamm­ku­chen Toast mit Speck und Zwie­beln gelingt dir in nur 10 Minu­ten. Ein­fach die Toast­schei­ben mit Crè­me fraîche bestrei­chen, nach Elsäs­ser Art bele­gen und dann nur noch im Back­ofen backen. Du wirst von mei­nem Blitz­re­zept begeis­tert sein! 

Flammkuchen Toast Blitzrezept

Darum wirst du mein Flammkuchen Toast nach Elsässer Art lieben

  • Nur 10 Minu­ten: Per­fekt für ein schnel­les Abend­essen oder als Snack für zwi­schen­durch. Denn du benö­tigst für das Rezept nur wenig Zeit. 
  • Herz­haft und wür­zig: Der Geschmack über­zeugt alle, die auf einen herz­haf­ten Geschmack stehen. 
  • Ein­fach: Es gibt nicht vie­le Rezep­te, die so leicht sind wie dieses. 
  • Weni­ge Zuta­ten: Du brauchst für das Flamm­ku­chen Rezept nicht vie­le Zutaten! 
Flammkuchen Toast mit Speck und Zwiebeln

Flammkuchen Toast: Die Zutaten brauchst du 

  • Toast­schei­ben
    Ich mag am liebs­ten Din­kel- oder Vollkorntoast. 
  • Zwie­beln
  • Speck­wür­fel
    Ich ver­wen­de am liebs­ten fett­re­du­zier­te Speckwürfel. 
  • Crè­me fraîche
    Als Alter­na­ti­ve kannst du auch Schmand oder sau­re Sah­ne ver­wen­den. Mir schmeckt es aller­dings mit Crè­me fraîche am besten. 
  • Gerie­be­ner Käse 
  • Früh­lings­zwie­bel
  • Flamm­ku­chen Top­ping
    Ich ver­wen­de ger­ne das Flamm­ku­chen Top­ping* von Just Spi­ces. Das run­det den Geschmack per­fekt ab! Mit mei­nem Code justreiseschmaus erhältst du ein Gra­tis Gewürz zu dei­ner Bestellung.

Toast als Flammkuchen — So einfach gehts 

Schritt 1

Die Zwie­bel in Schei­ben schnei­den und die Toast­schei­ben auf ein mit Back­pa­pier beleg­tes Blech legen.

Schritt 2

Danach Crè­me fraîche mit dem gerie­be­nen Käse in einer klei­nen Schüs­sel ver­rüh­ren und die Toast­schei­ben damit bestrei­chen. Zusätz­lich mit dem Flamm­ku­chen Top­ping (oder alter­na­tiv mit Salz und Pfef­fer) bestreuen. 

Toast als Flammkuchen zubereiten

Schritt 3

Die geschnit­te­nen Zwie­beln und die Speck­wür­fel eben­falls auf den Toast­schei­ben ver­tei­len und die Flamm­ku­chen Toasts nun für 10 Minu­ten im Ofen bei 200 Grad Ober-/Un­ter­hit­ze über­ba­cken. Zum Schluss noch mit Früh­lings­zwie­beln garnieren. 

Flammkuchen Toast nach Elsässer Art

Weitere schnelle Rezepte

Flammkuchen Toast Blitzrezept

Flammkuchen Toast (Blitzrezept)

Mein Flamm­ku­chen Toast nach Elsäs­ser Art gelingt dir in nur 10 Minu­ten und ist damit das per­fek­te Blitz­re­zept für den Feierabend. 
Kei­ne Bewertungen

Ster­ne ankli­cken zum Bewerten.

Zube­rei­tung 10 Minu­ten
Gesamt­zeit 10 Minu­ten
Gericht Haupt­ge­richt, Snack
Küche Deutsch
Por­tio­nen 2

Zutaten
  

  • 4 Toast­schei­ben
  • 1 rote Zwie­bel
  • 30 g Speck­wür­fel
  • 100 g Cré­me fraîche
  • 50 g gerie­be­nen Käse
  • 1 Früh­lings­zwie­beln
  • Flamm­ku­chen Top­ping* (zum Wür­zen)

Anleitungen

  • Back­ofen auf 200 Grad Ober-/Un­ter­hit­ze vorheizen. 
  • Rote Zwie­bel in Schei­ben schnei­den und Toast­schei­ben auf ein mit Back­pa­pier beleg­tes Blech legen. 
  • Crè­me fraîche und gerie­ben Käse mit­ein­an­der ver­rüh­ren und die Toast­schrei­ben damit bestreichen. 
  • Dann mit Flamm­ku­chen Top­ping wür­zen und mit Zwie­beln und Speck belegen. 
  • Für 10 Minu­ten im Back­ofen backen und dann mit Früh­lings­zwie­beln garnieren. 
Du hast das Rezept aus­pro­biert?Ich freue mich sehr über dei­nen Kom­men­tar und eine Bewer­tung. Hier kli­cken zum Bewerten. 
Tei­le das Rezept:
Pinterest  Facebook

Flammkuchen Toast Rezept für später speichern! 

Flammkuchen Toast Rezept Speichern

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*) 

In die­sem Arti­kel ver­wen­de ich Affi­lia­te-Links, die mir eine klei­ne Pro­vi­si­on ein­brin­gen, wenn du Pro­duk­te dar­über kaufst. Dies ermög­licht mir die­sen Blog zu betrei­ben. Für Dich ent­ste­hen dabei kei­ne Mehr­kos­ten und alle ver­link­ten Arti­kel sind von mir für gut befun­den wor­den.
Dan­ke für dei­ne Unter­stüt­zung!  

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung