Schnelle Wrap Rezepte
Rezepte

Schnelle Wrap Rezepte

Du liebst die fla­chen Teig­fla­den genau­so wie ich und bist auf der Suche nach schnel­len Wrap Rezep­ten? Dann bist du hier abso­lut rich­tig! Ich zei­ge dir 5 ein­fa­che Rezept­ideen für Wraps, die schnell gelin­gen und somit per­fekt für jeden Tag sind. 

Schnelle Wrap Rezepte

Wrap Rezeptideen in unter 30 Minuten

Ganz egal, ob du ein Wrap Rezept für ein schnel­les Abend­essen, zum Mit­tag­essen oder sogar zum Früh­stück suchst — hier fin­dest du garan­tiert etwas passendes. 

Alle Rezep­te gelin­gen dir in unter 30 Minu­ten, für die meis­ten brauchst du sogar nur 10 bis 15 Minu­ten. Durch die ver­schie­de­nen Wrap Fül­lun­gen darfst du dich auf abwechs­lungs­rei­che Wrap Ideen freu­en. Also lass uns direkt los­le­gen und die Tor­til­las belegen!

Chicken Nuggets Wraps

1. Chicken Nuggets Wraps

Wenig Zeit, aber trotz­dem Hun­ger auf einen Wrap mit Hähn­chen? Dann soll­test du unbe­dingt mei­ne Chi­cken Nug­gets Wraps aus­pro­bie­ren! Du benö­tigst für das Rezept nur 15 Minu­ten und wirst mit einem lecke­ren Geschmack belohnt. Kna­cki­ger Salat, fri­sches Gemü­se und saf­ti­ge Nug­gets machen die­sen Wrap zu einem geschmack­li­chen Highlight. 

Schnelle Chicken Enchiladas

2. Chicken Enchiladas

Natür­lich dür­fen auch über­ba­cke­ne Wraps in mei­ner Rezept­samm­lung für Wrap Rezep­te nicht feh­len. Ich lie­be mei­ne schnel­len Chi­cken Enchiladas, wofür du nur 20 Minu­ten benö­tigst. Die Tor­til­las wer­den im Ofen mit reich­lich Käse über­ba­cken und mit einer Mas­se aus Boh­nen, Mais, Papri­ka und Hähn­chen gefüllt. Das Rezept eig­net sich auch super für die gan­ze Fami­lie als Abendessen. 

Frühstückswrap mit Ei und Schinken

3. Frühstückswrap mit Ei und Schinken

Du willst dir ein herz­haf­tes Früh­stück zube­rei­ten? Dann ist mein Früh­stücks­wrap mit Ei und Schin­ken genau das rich­ti­ge für dich. Die Wrap Fül­lung besteht aus Käse, Ei, Schin­ken, Ruco­la, sowie Toma­ten und die Kom­bi­na­ti­on der Zuta­ten sor­gen für einen tol­len Geschmack. Das Bes­te ist, du brauchst nur 10 Minu­ten Zeit!

Burritos selber machen

4. Mexikanische Burritos selber machen

Du willst dir das Mexi­ko Flair nach Hau­se holen? Dann pro­bie­re die­se mexi­ka­ni­schen Bur­ri­tos unbe­dingt aus, die in unter 30 Minu­ten fer­tig auf dem Tisch ste­hen. Die mexi­ka­ni­sche Wrap Fül­lung besteht aus Rin­der­hack­fleisch, Mais, Boh­nen, Ched­dar und aro­ma­ti­schen Gewür­zen. Ein­fach die Wraps erwär­men, mit der Mas­se bele­gen und zum Schluss die Wraps zu Bur­ri­tos rol­len. Fertig! 

Kalorienarme Wrap Pizza

5. Kalorienarme Wrap Pizza

Die­se kalo­rien­ar­me Wrap Piz­za, auch Blitz Piz­za genannt, gelingt dir in unter 15 Minu­ten und über­zeugt durch einen traum­haf­ten Geschmack. Der Tor­til­la Wrap wird mit Zuta­ten dei­ner Wahl belegt wie zum Bei­spiel Sala­mi, Papri­ka, Mais, Zwie­beln, Käse und dann nur noch im Ofen über­ba­cken. Das Wrap Rezept schmeckt garan­tiert der gan­zen Fami­lie und ist auch bei Kin­dern sehr beliebt. 


Jetzt freue ich mich, wenn du mei­ne ver­schie­de­nen Wrap Rezep­te aus­pro­bierst. Du kannst ger­ne auch ein Foto von dei­ner Zube­rei­tung machen und es auf Insta­gram pos­ten. Ver­lin­ke mich ger­ne mit @reiseschmaus.de oder dem Hash­tag #rei­se­schmaus, damit ich dei­nen Bei­trag sehen kann und ihn nicht verpasse. 

Hier fin­dest du jetzt das Rezept für mei­ne Chi­cken Nug­gets Wraps. Die ande­ren Wrap Rezep­te sind oben mit einem Klick auf den Titel oder auf das Bild ver­linkt. Viel Spaß! 

Chicken Nuggets Wraps

Schnelle Wrap Rezepte

Wenn du abwechs­lungs­rei­che Wrap Rezep­te suchst, dann bist du hier genau rich­tig. Ich zei­ge dir ver­schie­de­ne Fül­lun­gen für Wraps, die ganz schnell zube­rei­tet sind und extrem lecker schmecken. 
5 von 1 Bewertung

Ster­ne ankli­cken zum Bewerten. 

Zube­rei­tung 15 Minu­ten
Gesamt­zeit 15 Minu­ten
Gericht Haupt­ge­richt
Küche Deutsch
Por­tio­nen 2 Wraps

Kochutensilien

Zutaten
  

Zutaten für die Joghurt-Sauce 

  • 150 g Joghurt
  • 1 TL Zitro­nen­saft
  • 1 TL Schnitt­lauch
  • 1 Knob­lauch­ze­he (gehackt)
  • Chi­li­flo­cken*
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Salat­blät­ter waschen, Toma­te in Schei­ben schnei­den, Gur­ke und Papri­ka in klei­ne Stü­cke schnei­den. Die Chi­cken Nug­gets in der Pfan­ne anbraten. 
  • Die Wraps im Ofen bei 100 Grad Ober-/Un­ter­hit­ze kurz erwär­men. Alle Zuta­ten für die Sau­ce mit­ein­an­der vermischen. 
  • Wraps mit Salat­blät­tern, Toma­te, Papri­ka, Gur­ke und Chi­cken Nug­gets bele­gen. Die Joghurt-Sau­ce dar­über geben und mit gerie­be­nen Käse bestreu­en. Zum Schluss zu einem Wrap zusammenrollen. 
Hast du die­ses Rezept aus­pro­biert?Tei­le es mit mir direkt in den Kom­men­ta­ren oder auf Insta­gram in dem du mich mar­kierst @reiseschmaus.de oder den Hash­tag #rei­se­schmaus verwendest.

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*): 

In die­sem Arti­kel ver­wen­de ich Affi­lia­te-Links, die mir eine klei­ne Pro­vi­si­on ein­brin­gen, wenn du Pro­duk­te dar­über kaufst. Dies ermög­licht mir die­sen Blog zu betrei­ben. Für Dich ent­ste­hen dabei kei­ne Mehr­kos­ten und alle ver­link­ten Arti­kel sind von mir für gut befun­den wor­den.
Dan­ke für dei­ne Unterstützung! 

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung