Peanbutter-Jelly-Bowl Rezept
FRÜHSTÜCK,  Rezepte

Peanut-Butter-Jelly-Bowl Rezept – Einfach und lecker in nur 15 Minuten

Wie wäre es denn heute mal mit einer Bowl zu deinem Frühstück? Dann kann ich dir diese leckere Peanut-Butter-Jelly-Bowl Rezept empfehlen. Sie gelingt dir ganz einfach und ist außerdem in nur wenigen Minuten zubereitet. Ich esse die Bowl persönlich sehr gerne und sie macht mich zudem auch noch unglaublich satt. Aus diesem Grund eignet sich das Bowl Rezept perfekt für dein Frühstück am Morgen und du startest mit voller Power perfekt in den Tag.

Peanut-Butter-Jelly-Bowl Rezept
Peanut-Butter-Jelly-Bowl Rezept für dein perfektes Frühstück

Schnelle Zubreitung der Peanut-Butter-Jelly-Bowl

Ich glaube der Grund warum ich das Bowl Rezept so liebe, ist vor allem die schnelle Zubereitung. Wer kennt es nicht? Man möchte morgens nach dem Aufstehen oftmals etwas leckeres frühstücken, aber hat keine Lust sich lange an den Herd zu stellen. Wenn das bei dir genauso der Fall ist, solltest du die Bowl unbedingt ausprobieren. Nach nur ungefähr 15 Minuten steht die fertige Bowl bei dir auf dem Frühstückstisch!

Du benötigst für das einfache Frühstück nur einen Kochtopf und natürlich die unten aufgelisteten Zutaten. Nachdem du die halbe Banane zerdrückt hast, gibst du einfach die Banane mit den Zutaten für die Bowl in einen Kochtopf. Außer die Erdnussbutter, diese wird später untergerührt. Anschließend erhitzt du alle Zutaten unter ständigem Rühren für ungefähr 5 Minuten. Danach kannst du den Kochtopf von der Herdplatte nehmen und die Erdnussbutter unter die Haferbrei-Masse rühren. Und schon ist dein Haferbrei fertigen und du füllst die Masse in deine Bowl! Das ging jetzt wirklich schnell, oder?

Zum Schluss verfeinerst du deine Bowl mit den Toppings Johannisbeeren, Erdnussbutter und Nüssen. Du kannst natürlich auch gerne andere Toppings verwenden, die gut zu dieser Bowl passen. Probiere dich einfach ein wenig aus und schon kannst du unterschiedliche Variationen der Bowl kreieren.

Warum eignet sich eine Bowl perfekt zum Frühstück?

Wieso sich meiner Meinung nach eine Bowl perfekt zum Frühstück eignet, kannst du der von mir erstellten Übersicht entnehmen.

  • Durch die enthaltenen Kohlenhydrate ist eine Bowl unglaublich sättigend und liefert dir genug Power für den Start in den Tag.
  • Außerdem liefert dir eine Bowl wertvolle Proteine.
  • Ebenfalls bekommst du in dieser Bowl einfach ungesättigte Fettsäuren. Sie helfen dir, die fettlöslichen Vitamine A,D, E und K aufzunehmen. Außerdem schützen sie die Organe und wirken sich positiv auf den Cholesterinspiegel aus. In dieser Bowl sind die Lieferanten dafür Nüsse und Erdnussbutter.

Jetzt wünsche dir ganz viel Spaß mit dem einfachen Bowl Rezept und freue mich, wenn es dir geschmeckt hat! Erzähl mir gerne in den Kommentaren, wie dir Peanut-Butter-Jelly-Bowl geschmeckt hat. Ich freue mich über dein Feedback!

Peanbutter-Jelly-Bowl Rezept

Peanut-Butter-Jelly-Bowl Rezept

Eine super leckere und einfache Bowl, welche sich perfekt für dein Frühstück am Morgen eignet.
0 von 0 Bewertungen
Rezept drucken Bewerten
Gericht: Frühstück
Land & Region: Deutsch
Keyword: Bowl Rezept, Einfach, Frühstück, Peanut-Butter-Jelly-Bowl
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Portionen: 1
Kalorien: 433kcal

Zutaten

Für die Bowl

  • 1/2 Banane
  • 40 g Haferflocken
  • 120 ml Wasser
  • 80 ml Hafer- oder Mandelmilch
  • 1 TL Erdnussbutter
  • Prise Salz

Für die Toppings

  • 30 g Johannisbeeren
  • 2 TL Erdnussbutter
  • 15 g Nüsse

Anleitungen

  • Als erstes die halbe Banane zerdrücken. Nun die halbe Banane zusammen mit den Haferflocken, dem Wasser, der Pflanzenmilch und einer Prise Salz in einen kleinen Kochtopf geben. Jetzt alles unter ständigem Rühren erhitzen.
  • Nach ungefähr 5 Minuten den Kochtopf vom Herd nehmen und die Erdnussbutter unterrühren.
  • Den fertigen Haferbrei in eine Bowl füllen und mit den Toppings (Johannisbeeren, Erdnussbutter und Nüssen) garnieren / dekorieren.

Nährwerte pro Portion

Calories: 433kcal | Carbohydrates: 49g | Protein: 12g | Fat: 19g
Du hast dieses Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @Reiseschmaus.de oder den Hashtag #reiseschmaus verwendest.

Du hast Lust auf ein anderes Frühstücksrezept von mir? Dann schau doch gerne mal bei meinen fluffigen Pancakes vorbei! Diese sind ebenfalls unglaublich einfach in der Zubereitung und schmecken wahnsinnig gut.

Peanut-Butter-Jelly-Bowl für später pinnen!

Peanut-Butter-Jelly-Bowl Rezept Pin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating