IMG 14061776
HAUPTGERICHTE,  Rezepte,  VEGETARISCH

Veggie Burger selbst machen — aus Kidneybohnen und Linsen

Du hast Lust auf einen lecke­ren Veg­gie Bur­ger aus Kid­ney­boh­nen und Lin­sen? Dann pro­bie­re das nach­fol­gen­de Veg­gie Bur­ger Rezept aus und ich garan­tie­re dir einen lecke­ren Geschmack! Der vege­ta­ri­sche Bur­ger hat einen tol­len Geschmack und ist unglaub­lich sättigend. 

Veggie Burger selbst machen
Veg­gie Bur­ger selbst machen

Ich zei­ge dir bei mei­nem Veg­gie Bur­ger Rezept aus Kid­ney­boh­nen und roten Lin­sen, wie es dir gelingt, einen lecke­ren und tol­len vege­ta­ri­schen Bur­ger zu zaubern. 

Veggie Burger selbst machen — Der Geschmack

Als ich den vege­ta­ri­schen Bur­ger das ers­te Mal aus­pro­bier­te, war ich zu Beginn ein wenig skep­tisch, wie er mir per­sön­lich schme­cken wird. Ich habe bis dato nur Bur­ger geges­sen, die aus Rind­fleisch bestehen und mir natür­lich immer gut geschmeckt haben. Jedoch woll­te ich nun mal etwas ande­res aus­pro­bie­ren und pro­bier­te mich an die­sem selbst­ge­mach­ten Veg­gie Bur­ger. Der Geschmack hat mich über­rascht und völ­lig über­zeugt, genau das ist auch der Grund, war­um ich das Rezept ger­ne mit dir tei­len möch­te. Der Geschmack des Veg­gi­es Bur­ger ist natür­lich nicht ver­gleich­bar mit einem “nor­ma­len” Bur­ger wie man ihn sonst so kennt, schmeckt trotz­dem wahn­sin­nig lecker und würzig! 

Veggie Burger selbst machen — Die Zubereitung der Patties 

Die Bur­ger Pat­ties bestehen zum Groß­teil aus Kid­ney­boh­nen, roten Lin­sen und einer Zwie­bel. Zuerst wer­den die roten Lin­sen nach Packungs­an­lei­tung gekocht (unge­fähr 10 Minu­ten) und anschlie­ßend abge­schüt­tet und kalt abge­schreckt. Es ist auch nicht schlimm, wenn die Lin­sen etwas ver­ko­chen und wei­cher als gewöhn­lich sind. Danach gießt du die Kid­ney­boh­nen ab und zer­klei­nerst sie mit einer Gabel, am Bes­ten jedoch pürierst du Sie mit einem Pürier­stab.

Ange­bot
Bosch MSM66110 Ergo­Mi­xx Stab­mi­xer, Kunst­stoff, weiß/telegrau
  • Opti­ma­le Hand­ha­bung durch ergo­no­mi­sches Design, große…
  • Inno­va­ti­ves schar­fes Vier-Klin­gen-Mes­ser Quat­tro­Bla­de aus…

Danach gibst du die roten Lin­sen, die Zwie­bel und die rest­li­chen Gewür­ze zu den Kid­ney­boh­nen in eine Schüs­sel dazu und ver­mengst alles mit­ein­an­der gut. 

Veggie Burger selbst machen - Die Patties
Veg­gie Bur­ger selbst machen — Die Patties

Der letz­te Schritt, bevor die Pat­ties geformt wer­den kön­nen, ist: Das Hin­zu­ge­ben von Panier­mehl. Das Panier­mehl wird hin­zu­ge­ben, damit sich die Pat­ties bes­ser for­men las­sen und nicht so kleb­rig sind. Ich habe unge­fähr 50g Panier­mehl hin­zu­ge­ge­ben. Es kann jedoch auch manch­mal mehr bzw. weni­ger benö­tigt werden. 

Nach­dem du die Pat­ties fer­tig zube­rei­tet hast und im Ofen geba­cken hast, kannst du dich auf einen tol­len Geschmack freu­en. Die Pat­ties sind außen knusp­rig und innen ein wenig weich, aber vol­ler Geschmack und unglaub­lich sät­ti­gend! Mit einer Schei­be Käse der per­fek­te Veg­gie Burger! 


In die­sem Sin­ne wün­sche ich dir nun viel Spaß mit mei­nem lecke­ren Veg­gie Bur­ger Rezept und freue mich, wenn du es ausprobierst! 

Hat dir mein Rezept gefal­len? Oder hast du es sogar schon nach­ge­macht? Erzähl es mir ger­ne in den Kommentaren! 

IMG 14061776

Veggie Burger

Ein sehr lecke­rer Veg­gie Bur­ger aus Kid­ney­boh­nen und roten Linsen. 
5 von 3 Bewertungen
Rezept drucken Für spä­ter speichern Bewerten
Gericht: Haupt­ge­richt
Land & Regi­on: Deutsch
Key­word: Bur­ger, Vegan, vege­ta­risch, Veggie
Vor­be­rei­tungs­zeit: 15 Minu­ten
Zube­rei­tungs­zeit: 30 Minu­ten
Por­tio­nen: 2 Per­so­nen
Kalo­rien: 219kcal
cshow

Das solltest du haben

Zutaten

Für die Patties 

  • 1 Dose Kid­ney­boh­nen
  • 100 g rote Lin­sen*
  • 1 Zwie­bel
  • 50 g Panier­mehl
  • 2 EL Ketch­up
  • 1 1/2 EL Toma­ten­mark
  • 1 TL Papri­ka­pul­ver
  • 1/2 TL Sam­bal Oelek*
  • Salz und Pfeffer 

Außerdem

  • 4 Bur­ger­bröt­chen
  • 4 Schei­ben Käse
  • 1 Zwie­bel
  • 1 Toma­te
  • Eis­berg­sa­lat
  • Ketch­up / Mayo 
  • Guach­a­mo­le Dip

Zubereitung

  • Die roten Lin­sen nach Packungs­an­lei­tung kochen (unge­fähr 10 Minuten)
  • Anschlie­ßend die Kid­ney­boh­nen abtrop­fen und abwa­schen. Nun die Boh­nen mit einer Gabel in einer Schüs­sel zer­drü­cken oder mit einem Pürier­stab pürieren. 
  • Jetzt die roten Lin­sen, die Zwie­bel, den Ketch­up, Sam­bal Oelek, Toma­ten­mark, Papri­ka­pul­ver, Salz und Pfef­fer dazu­ge­ben. Die Mas­se nun gründ­lich mit­ein­an­der vermengen. 
  • Der Mas­se zum Schluss Panier­mehl hin­zu­fü­gen, damit sich die Pat­ties gut for­men las­sen und nicht zu sehr kleben. 
  • Aus der Mas­se nun vier gleich­gro­ße Pat­ties for­men und anschlie­ßend bei 220° Grad Ober-/Un­ter­hit­ze für 30 Minu­ten in den Ofen. 
  • Nach­dem die Pat­ties geba­cken wur­den, kön­nen die Bur­ger nach Belie­ben mit Zwie­beln, Toma­ten und Käse belegt wer­den und als Soße kann Ketch­up, Mayo und Guach­a­mo­le ver­wen­det werden
  • Nun den Bur­ger zusam­men­klap­pen und genießen! 

Meine Empfehlung

Gesun­de und bewuss­te Ernäh­rung mit YFood.

cshow

Nährwerte pro Portion

Calo­ries: 219kcal | Car­bo­hy­dra­tes: 38g | Pro­te­in: 12g | Fat: 2g
Du hast die­ses Rezept aus­pro­biert?Tei­le es mit mir auf Insta­gram in dem du mich mar­kierst @Reiseschmaus.de oder den Hash­tag #rei­se­schmaus verwendest.

Lust auf ein ande­res lecke­res Rezept? Dann schau hier ger­ne bei mei­nen wei­te­ren Rezep­ten vorbei.

Veggie Burger Rezept für später pinnen!

Veggie Burger selber machen Rezept Pin

2 Kommentare

    • Reiseschmaus

      Hal­lo Marie, 

      es freut mich sehr das du den Bur­ger aus­pro­bie­ren magst. Ich wün­sche dir ganz viel Spaß dabei. 

      Lie­ben Gruß,
      Felix von Reiseschmaus

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating