Putengeschnetzeltes mit Paprika Rahmsoße
HAUPTGERICHTE,  Rezepte

Putengeschnetzeltes mit Paprika Rahmsoße

Mein ein­fa­ches Puten­ge­schnet­zel­tes gelingt dir in nur 30 Minu­ten und über­zeugt durch einen lecke­ren Geschmack in einer cre­mi­gen Papri­ka Rahm­so­ße. Das Rezept eig­net sich her­vor­ra­gend für die gan­ze Fami­lie und lässt sich ganz ein­fach zube­rei­ten. Als Bei­la­ge eig­net sich wun­der­bar eine Por­ti­on Reis oder ein fri­sches Baguette. Pro­bie­re das Rezept für mein Papri­ka­ge­schnet­zel­tes ger­ne direkt aus! 

Putengeschnetzeltes mit Paprika Rahmsoße

Einfaches Putengeschnetzeltes Rezept mit Paprika

Mein Puten­ge­schnet­zel­tes ist schnell und ein­fach gekocht und daher per­fekt für jeden Koch­an­fän­ger. Du wirst bei die­sem Rezept für mein Papri­ka­ge­schnet­zel­tes mit einem cre­mi­gen und lecke­ren Geschmack belohnt und das Gericht steht in nur 30 Minu­ten fer­tig auf dem Tisch. Ich garan­tie­re dir, dass es dei­ner gan­zen Fami­lie schme­cken wird und sie von die­sem Rezept abso­lut begeis­tert sein wer­den. Denn ich bin es auch & das ist auch der Grund, war­um ich es so oft zubereite. 

Außer­dem eig­net sich das Rezept auch per­fekt, wenn Gäs­te zu Besuch sind, denn dann kannst du ganz ein­fach die Men­ge erhö­hen und z.B. mehr Puten­schnit­zel ver­wen­den, damit es auch für mehr als drei Per­so­nen reicht. Ich emp­feh­le dir, bei z.B. 6 Per­so­nen 1000 g Puten­schnit­zel zu ver­wen­den, damit auch jeder satt wird. 

Die­se Zuta­ten benö­tigst du für mein Putengeschnetzeltes: 

Damit du nun weißt, was du alles für mein Puten­ge­schnet­zel­tes benö­tigst, möch­te ich dir nun ger­ne die Zuta­ten ein wenig genau­er vorstellen. 

  • Puten­schnit­zel
    Für mein Puten­ge­schnet­zel­tes ver­wen­de ich am liebs­ten Puten­schnit­zel oder alter­na­tiv direkt Geschnet­zel­tes vom Metz­ger. Ach­te bit­te bei dem Fleisch auf eine gute Qua­li­tät, aus die­sem Grund kau­fe ich mein Fleisch direkt beim Metz­ger mei­nes Ver­trau­ens. Wenn du wie ich auch Puten­schnit­zel ver­wen­dest, schnei­de die­se in unge­fähr 1 cm dicke Streifen. 

  • Papri­ka
    Bei mei­nem Rezept für Papri­ka­ge­schnet­zel­tes habe ich rote Papri­ka ver­wen­det, wobei du natür­lich auch jede ande­re Far­be ver­wen­den kannst. Die Papri­ka schnei­dest du dann ein­fach für das Rezept in lan­ge Streifen. 

  • Cré­me fraîche
    Für die Rahm­so­ße habe ich Cré­me fraîche ver­wen­det und dadurch bekommt dei­ne Soße eine fan­tas­ti­sche Cremigkeit. 

  • Gemü­se­brü­he
    Außer­dem benö­ti­gen wir etwas Gemü­se­brü­he für die Soße. Ich wür­de dir emp­feh­len, Gemü­se­brü­he ohne Zucker­zu­sät­ze* zu verwenden. 

  • Ajvar
    Ajvar run­det dei­ne Soße für Geschnet­zel­tes per­fekt ab! Das Papri­ka-Mus sorgt in der Soße für ein abso­lu­tes High­light und das soll­test du daher defi­ni­tiv zu Hau­se haben, damit dei­ne Soße per­fekt gelingt. Mitt­ler­wei­le fin­dest du Ajvar eigent­lich in jedem Supermarkt. 

  • Gewür­ze, Zwie­bel und Knob­lauch
    Natür­lich dür­fen bei die­sem Rezept auch nicht die Gewür­ze feh­len, die dein Puten­ge­schnet­zel­tes per­fekt abrun­den. Ich habe mich bei die­sem Rezept für Papri­ka­pul­ver (edel­süß) ent­schie­den, was dein Papri­ka­ge­schnet­zel­tes per­fekt macht. Zusätz­lich habe ich eine fri­sche Zwie­bel und eine Knob­lauch­ze­he verwendet. 

Die genaue Zuta­ten­lis­te und die Zube­rei­tungs­schrit­te für mein Puten­ge­schnet­zel­tes Rezept fin­dest du wei­ter unten direkt im Rezept. 

Einfaches Putengeschnetzeltes Rezept

Putengeschnetzeltes Rezept: Die passende Beilage 

Du fragst dich jetzt, wel­che die bes­te Bei­la­ge für dein Puten­ge­schnet­zel­tes ist? Dann kann ich dir zwei Emp­feh­lun­gen mit an die Hand geben. Für mich ist die per­fek­te Bei­la­ge defi­ni­tiv Reis. Der Reis saugt wun­der­bar die Soße von dei­nem Geschnet­zel­tem auf und eig­net sich daher her­vor­ra­gend als Beilage. 

Als Alter­na­ti­ve kannst du aber auch zum Bei­spiel ein fri­sches Baguette als Bei­la­ge ver­wen­den und es immer mal in die Soße von dei­nem Geschnet­zel­tem dippen. 

Schnelles Putengeschnetzeltes mit Paprika und Reis als Beilage

Mein Putengeschnetzeltes in einer Paprika Rahmsoße ist: 

  • Cre­mig und lecker im Geschmack 
  • Gesund und für Low Carb geeignet 
  • Ein­fach und schnell in der Zubereitung 
  • Ein idea­les Fei­er­abend­essen und per­fekt für die gan­ze Familie! 

Ich freue mich, wenn du jetzt mein Puten­ge­schnet­zel­tes mit einer cre­mi­gen Papri­ka Rahm­so­ße aus­pro­bierst. Ich wün­sche dir ganz viel Spaß bei dei­ner Zube­rei­tung und hof­fe, dass dir mein Geschnet­zel­tes Rezept genau­so gut schmeckt wie mir! Außer­dem freue ich mich auf dein Feed­back in den Kom­men­ta­ren und du kannst natür­lich ger­ne ein Foto von dei­ner Zube­rei­tung machen und es auf Insta­gram pos­ten. Ver­lin­ke mich ger­ne mit @reiseschmaus.de oder dem Hash­tag #rei­se­schmaus, damit ich dei­nen Bei­trag sehen kann und ihn nicht verpasse. 

Putengeschnetzeltes mit Paprika Rahmsoße

Putengeschnetzeltes mit Paprika Rahmsoße

Mein ein­fa­ches Rezept für Geschnet­zel­tes in einer cre­mi­gen Papri­ka Rahm­so­ße gelingt dir in nur 30 Minu­ten und ist ide­al für den Feierabend. 
5 von 5 Bewertungen

Ster­ne ankli­cken zum Bewerten. 

Vor­be­rei­tungs­zeit 10 Min.
Zube­rei­tungs­zeit 20 Min.
Gericht Haupt­ge­richt
Land & Regi­on Deutsch
Por­tio­nen 3
Kalo­rien 465 kcal

Zutaten
  

Anleitungen

  • Zwie­bel in klei­ne Stü­cke schnei­den und Knob­lauch fein hacken. Papri­ka in Strei­fen schneiden.
  • Put­zen­schnit­zel in schma­le Strei­fen schnei­den und in einer Pfan­ne mit etwas Öl gold­braun anbra­ten. Mit Papri­ka­pul­ver und Salz und Pfef­fer wür­zen. Dann aus der Pfan­ne neh­men und warm halten.
  • Jetzt die Zwie­bel­stü­cke in der Pfan­ne anschwit­zen, die Papri­ka­strei­fen dazu­ge­ben und ca. 5 Minu­ten düns­ten lassen.
  • Ajvar hin­zu­ge­ben und mit­ein­an­der ver­men­gen. Danach mit Gemü­se­brü­he ablö­schen und Cré­me fraîche unter­rüh­ren. Soße ein­kö­cheln las­sen und optio­nal mit Spei­se­stär­ke andicken.
  • Puten­fleisch in die Soße geben und noch­mal mit Papri­ka­pul­ver und Salz und Pfef­fer abschmecken.
  • Fer­tig ist dein Geschnet­zel­tes mit Papri­ka. Guten Appe­tit! Als Bei­la­ge dazu passt Reis. 

Nährwerte

Kalo­rien: 465kcalKoh­len­hy­dra­te: 13gPro­te­in: 40gFett: 26g
Hast du die­ses Rezept aus­pro­biert?Tei­le es mit mir direkt in den Kom­men­ta­ren oder auf Insta­gram in dem du mich mar­kierst @reiseschmaus.de oder den Hash­tag #rei­se­schmaus verwendest.

Hast du jetzt noch mehr Lust auf wei­te­re ein­fa­che Haupt­ge­rich­te mit Fleisch bekom­men? Dann schau doch ger­ne mal bei die­sen Rezep­ten von mir vorbei: 

Putengeschnetzeltes Rezept für später speichern!

Putengeschnetzeltes mit Paprika Rahmsosse Pin Speichern

2 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung