Insel Rab
KROATIEN

Insel Rab Kroatien: traumhafte Buchten und eine faszinierende Altstadt

Herz­lich Will­kom­men zu mei­nem Blog­bei­trag bzw. Rei­se­be­richt über die Insel Rab in Kroa­ti­en. Letz­tes Jahr war ich nun mitt­ler­wei­le das sechs­te Mal auf der Insel Rab und möch­te Euch die­se ger­ne im Detail näher vor­stel­len. Auf der Insel Rab erwar­ten Euch tol­le Strän­de und Buch­ten, zusätz­lich eine fas­zi­nie­ren­de Altstadt. 

Anreise Insel Rab

Die Anrei­se auf die Insel Rab in Kroa­ti­en mit dem Auto ist nicht kom­pli­ziert, benö­tigt jedoch eine Fäh­re. Ins­ge­samt gibt es mit dem Auto zwei Mög­lich­kei­ten um auf die Insel Rab zu kom­men. Vom Fest­land aus, kann man die Fäh­re von Sti­ni­ca benut­zen oder von der Insel Krk aus von Val­bis­ka. Wenn wir auf die Insel Rab fah­ren, neh­men wir per­sön­lich immer die Fäh­re von Sti­ni­ca aus, weil die­se mit einer Fahrt­zeit von cir­ca 20 Minu­ten sehr schnell am Rei­se­ziel ist. 

Insel Rab Kroatien
Über­fahrt mit der Fäh­re mit Blick auf die Insel Rab

Zusätz­lich gibt es natür­lich auch die Mög­lich­keit mit dem Flug­zeug anzu­rei­sen. Dort emp­fiehlt es sich den Flug­ha­fen Rije­ka anzu­steu­ern und anschlie­ßend mit einem Miet­wa­gen auf die Insel zu fahren. 

Urlaubsort Kampor

Ange­kom­men auf der Insel wird man zuerst ein­mal von einer ein­sa­men Land­schaft begrüßt. Nicht erschre­cken, nach 10 Minu­ten Fahrt­weg kom­men dann die ers­ten Urlaubs­or­te. Wir besu­chen immer den Feri­en­ort Kam­por, wel­cher unge­fähr 1.200 Ein­woh­ner hat. War­um wir immer in dem sel­ben Feri­en­ort Urlaub machen ist eigent­lich ganz ein­fach: Der Urlaubs­ort bie­tet einem alles, was man für einen erhol­sa­men Urlaub benö­tigt. Aus­rei­chend Ein­kaufs­mög­lich­kei­ten, gute Restau­rants und einen sehr schö­nen Sand­strand, jedoch nicht über­lau­fen durch gro­ße Hotel­an­la­gen, wie man sie oft kennt. Der Sand­strand ist gera­de für Fami­li­en mit klei­nen Kin­dern sehr gut geeig­net, da es dort sehr flach in das Meer hineingeht. 

Für die­je­ni­gen die einen Boots­füh­rer­schein besit­zen ist der Urlaubs­ort eben­falls ide­al. Kam­por bie­tet Euch einen klei­nen Hafen, wo man die Mög­lich­keit hat, sich ein Boot zu mie­ten und damit die zahl­reich schö­nen Buch­ten der Insel zu erkun­den. Ich selbst besit­ze einen Boots­füh­rer­schein und kann mir nichts schö­ne­res vor­stel­len, als traum­haf­te Buch­ten anzu­fah­ren. Im spä­te­ren Ver­lauf des Arti­kels wer­de ich euch mei­ne per­sön­li­chen Lieb­lings-Buch­ten noch vorstellen.

Wie bereits eben kurz erwähnt, ver­fügt der Feri­en­ort auch über sehr gute Restau­rants. Als per­sön­li­che Emp­feh­lung kann ich die Piz­ze­ria Skip­per (sehr lecke­re Piz­zen aus einem Stein­ofen) oder das Restau­rant Plan­ka aus­spre­chen, wel­ches täg­lich eine Aus­wahl an fri­schem Fisch bietet. 

Stadt Rab — eine faszinierende Altstadt

Als tou­ris­ti­sches High­light auf der Insel Rab gilt die gleich­na­mi­ge Stadt. Die Hafen­stadt, wel­che an der West­küs­te der Insel liegt, ver­fügt über eine traum­haf­te Alt­stadt. Ins­ge­samt ist die Stadt Rab in den Som­mer­mo­na­ten sehr gut besucht. Die Stadt bie­tet eine Viel­zahl an Restau­rants und Bars. Mei­ne Lieb­lings Cock­tail­bar ist die Forum Bar, wel­che exzel­len­te Cock­tails ser­viert und auf jeden Fall ein Besuch wert ist. 

reisekreditkarte-dkb

REISESCHMAUS EMPFIEHLT

Die bes­te Reisekreditkarte

  • 0€ Jah­res­ge­bühr
  • welt­weit kos­ten­los Geld abheben
  • Cash­back in belieb­ten Geschäften
Altstadt Rab Kroatien
Alt­stadt von Rab

Als per­sön­li­chen Tipp kann ich Euch den Tower of St. Chris­to­pher emp­feh­len, wor­über man einen aus­ge­zeich­ne­ten Blick über die Alt­stadt bekommt. 

Traumhafte Buchten auf der Insel Rab

Wie oben bereits erwähnt, will ich Euch ger­ne noch mei­ne Lieb­lings-Buch­ten um die Insel her­um nen­nen. Jede Bucht ist auf ihre eige­ne Art beson­ders. Mein abso­lu­tes High­light bleibt aber die Saha­ra Bucht (mit dem Boot zu emp­feh­len), da sie durch ihr fla­ches, kla­res und hell­blau­es Was­ser beson­ders gut zum Baden und ver­wei­len mit dem Boot geeig­net ist. Außer­dem ist die Suha Pun­ta Bucht zu emp­feh­len, wel­che eben­falls ein sehr kla­res Was­ser besitzt. 

Bucht Insel Rab Kroatien

Unterkünfte Insel Rab

Auf der kroa­ti­schen Insel Rab gib es eine gro­ße Aus­wahl an Feri­en­woh­nun­gen und zum Teil auch eini­ge Hotels, wel­che sich direkt in der Stadt Rab befin­den. Für einen Strand­ur­laub bzw. Fami­li­en­ur­laub wür­de ich euch eher eine Feri­en­woh­nung emp­feh­len. Die­se befin­den sich meis­tens in klei­nen Feri­en­or­ten auf der Insel und lie­gen direkt am Strand. Aus die­sem Grund sind die Feri­en­woh­nun­gen ide­al für einen erhol­sa­men Fami­li­en­ur­laub auf der kroa­ti­schen Insel. 

Direkt am Strand von Kam­por gele­gen, kann ich dir das Lan­do Resort emp­feh­len. Die Appart­ments im Lan­do Resort lie­gen direkt neben dem Strand und ver­fü­gen über eine Ter­ras­se mit Meer­blick. Alle Appart­ments sind natür­lich kli­ma­ti­siert. Des Wei­te­ren befin­den sich im Lan­do Resort zwei Außen­pools. Die Appart­ments las­sen also kei­ne Wün­sche übrig und eig­nen sich her­vor­ra­gend für einen erhol­sa­men Urlaub auf der Insel Rab. 

Lando Resort Insel Rab Kampor
© Lan­do Resort

Abschlie­ßend lässt sich sagen, wenn Ihr für euren Som­mer­ur­laub auf der Suche nach traum­haf­ten Buch­ten und schö­nen Strän­den seid, seid ihr auf der Insel Rab genau rich­tig, um ein­fach mal die See­le bau­meln zu lassen. 

Ich hof­fe, mein Rei­se­be­richt hat Euch gefal­len und ich konn­te Euch einen guten Ein­blick über die Insel Rab in Kroa­ti­en geben. 

Hier gelangt ihr zu mei­nen ande­ren Rei­se­be­rich­ten. Schaut ger­ne vorbei! 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.