gesunde curry haehnchenspiesse
Rezepte,  HAUPTGERICHTE

Gesunde Curry-Hähnchenspieße

Lust auf gesunde und aromatische Curry-Hähnchenspieße mit einem leckeren Geschmack? Dann ist mein folgendes Rezept genau das Richtige für Dich.

Curry-Hähnchenspieße
Cur­ry-Hähn­chen­spie­ße mit Kar­tof­feln und Ofengemüse

Die Cur­ry-Hähn­chen­spie­ße sind sehr schnell zube­rei­tet und kön­nen z.B. auch ide­al als Fin­ger­food ver­wen­det wer­den. Das Cur­ry­pul­ver ver­leiht den Spie­ßen einen sehr aro­ma­ti­schen Geschmack, wel­chen ich per­sön­lich sehr lecker finde! 

Die unten auf­ge­lis­te­ten Zuta­ten rei­chen Euch für etwa 4 Spie­ße. Bei der Zube­rei­tung ist dar­auf zu ach­ten, dass ihr die jewei­li­gen Zuta­ten in etwa in gleich gro­ße Stü­cke schnei­det, damit es zu einem gleich­mä­ßi­gen anbra­ten kommt. 

Ich habe für die Zube­rei­tung der Spie­ße mei­nen Opti­grill ver­wen­det. Man kann Sie natür­lich aber auch ger­ne in der Pfan­ne zube­rei­ten. Bei der Zube­rei­tung in der Pfan­ne ist dar­auf zu ach­ten, dass die Cur­ry-Hähn­chen­spie­ße wäh­rend der Zube­rei­tung ein paar Mal gewen­det werden.

Als Bei­la­ge zu den Spie­ßen kann ich Euch fri­sches Ofen­ge­mü­se und Kar­tof­feln empfehlen. 

Ich wün­sche Euch viel Spaß mit dem Rezept & lasst es Euch schmecken!

gesunde curry haehnchenspiesse

Curry-Hähnchenspieße

Gesun­de Cur­ry-Hähn­chen­spie­ße mit einem tol­len Geschmack. 
No ratings yet
Rezept drucken Bewerten
Gericht: Haupt­ge­richt
Land & Regi­on: Deutsch
Key­word: Cur­ry, Hähn­chen­brust, Spieße
Vor­be­rei­tungs­zeit: 10 Minu­ten
Zube­rei­tungs­zeit: 15 Minu­ten
Mari­nier­zeit: 1 Stun­de
Por­tio­nen: 2
Kalo­rien: 345kcal
cshow

Zutaten

  • 400 g Hähn­chen­brust­fi­let
  • 1 mitt­le­re Paprika
  • 1 mitt­le­re Zwiebel
  • 4 EL Joghurt
  • 1 TL Cur­ry
  • 1 TL Oli­ven­öl
  • 1 Knob­lauch­ze­he
  • Pri­se Cayenne­pfef­fer*
  • Saft einer 1/2 Zitrone 
  • Salz / Pfeffer 
  • 4 Spie­ße

Zubereitung

  • Joghurt, Cur­ry, Oli­ven­öl, Cayenne­pfef­fer, Zitro­nen­saft, Knob­lauch und Salz / Pfef­fer zu einer Mari­na­de verrühren. 
  • Anschlie­ßend das Häh­nen­brust­fi­let in fin­ger­di­cke Strei­fen schnei­den und in der Mari­na­de etwa für eine Stun­de zie­hen lassen. 
  • Die Zwie­beln und die Papri­ka eben­falls in fin­ger­di­cke Strei­fen schneiden. 
  • Jetzt im Wech­sel Hähn­chen, Papri­ka und Zwie­bel auf die vier Spie­ße ste­cken und ein wenig auseinanderziehen. 
  • Pfan­ne: Die Spie­ße unter mehr­ma­li­gen wen­den cir­ca 15 Minu­ten gold­braun bra­ten. 
    Opti­grill: Das Pro­gramm Hähn­chen aus­wäh­len und die Spie­ße gold­braun gril­len, unge­fähr 15 Minuten.

Hinweise

Die Gesamt­ka­lo­rien von den Cur­ry-Hähn­chen­spie­ßen betra­gen 690 Kalo­rien
Das Rezept ist aus­ge­legt für 2 Per­so­nen. 
Gesamt­nähr­wer­te: 
Kalo­rien: 690 — Fett: 23.1g — Koh­len­hy­dra­te: 18.9g — Eiweiß: 97g

Meine Empfehlung

Gesun­de und bewuss­te Ernäh­rung mit YFood.

cshow

Nährwerte pro Portion

Calo­ries: 345kcal | Car­bo­hy­dra­tes: 9g | Pro­te­in: 49g | Fat: 11g
Du hast die­ses Rezept aus­pro­biert?Tei­le es mit mir auf Insta­gram in dem du mich mar­kierst @Reiseschmaus.de oder den Hash­tag #rei­se­schmaus verwendest.

Lust auf einen ande­res Rezept? Dann schau ger­ne bei mei­nen wei­te­ren Rezep­ten hier vorbei. 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating