Gebratener Zander
Rezepte,  HAUPTGERICHTE

Gebratener Zander mit Bacon

Mein gebratener Zander ist ein Fischgericht mit wenigen Zutaten und überzeugt mit einem tollen Geschmack.

Gebratener Zander
Gebra­te­ner Zander

In die­sem Arti­kel stel­le ich Euch ein ein­fa­ches und schnel­les Zan­der Rezept vor. Der gebra­te­ne Zan­der wird ledig­lich mit Pfef­fer und Salz gewürzt und anschlie­ßend mit Bacon umwi­ckelt. Ihr benö­tigt also nur zwei Zuta­ten.

Wenn es in der Küche mal schnell gehen muss ist das Rezept genau das Rich­ti­ge! Zusätz­lich hat das Gericht weni­ge Kalo­rien und ist vor allem auch für die­je­ni­gen geeig­net, die sich Low-Carb ernäh­ren. Außer­dem bie­tet Fisch auf die Gesund­heit bezo­gen eini­ge Vorteile. 

Wel­che Vor­tei­le bie­tet Fisch? 

  • lie­fert hoch­wer­ti­ges Eiweiß, dazu leicht verdaulich 
  • gesun­de Fett­säu­ren (Omega‑3)
  • wert­vol­le Vit­ami­ne und Mineralstoffe 

Pro­biert mein Zan­der­fi­let Rezept aus und lasst mir ger­ne Feed­back dazu in den Kom­men­ta­ren da!

Als Bei­la­ge kann ich Euch ein Baguette mit einem Dip Eurer Wahl , Kar­tof­feln oder ein­fach einen fri­schen Salat empfehlen. 

gebratener zander

Gebratener Zander mit Bacon

Ein lecke­res Zan­der­fi­let mit Bacon umwi­ckelt über­zeugt mit einer schnel­len Zube­rei­tung und einem fan­tas­ti­schen Geschmack. 
No ratings yet
Rezept drucken Bewerten
Gericht: Haupt­ge­richt
Land & Regi­on: Deutsch
Key­word: Bacon, Fisch, Gericht, Zander
Vor­be­rei­tungs­zeit: 10 Minu­ten
Zube­rei­tungs­zeit: 15 Minu­ten
Por­tio­nen: 2
Kalo­rien: 300kcal
cshow

Zutaten

  • 3 Zan­der­fi­lets
  • 100 g Bacon
  • 1 EL Öl
  • Pfef­fer und Salz 

Zubereitung

  • Die drei Zan­der­fi­lets gut waschen und anschlie­ßend tro­cken tupfen. 
  • Jetzt die Filets gut mit Pfef­fer und Salz würzen. 
  • Nun den gewürz­ten Fisch mit dem Bacon umwi­ckeln. (Sodass alles von den Zan­der­fi­lets bedeckt ist) 
  • Pfan­ne: Anschlie­ßend die Zan­der­fi­lets in Öl etwa 10 Minu­ten gold­braun bra­ten.
    Opti­grill: Das Pro­gramm Fisch aus­wäh­len und die Zan­der­fi­lets eben­falls 10 Minu­ten bra­ten. Es wird kein Öl benötigt. 

Meine Empfehlung

Gesun­de und bewuss­te Ernäh­rung mit YFood.

cshow

Nährwerte pro Portion

Calo­ries: 300kcal | Pro­te­in: 25g | Fat: 22g
Du hast die­ses Rezept aus­pro­biert?Tei­le es mit mir auf Insta­gram in dem du mich mar­kierst @Reiseschmaus.de oder den Hash­tag #rei­se­schmaus verwendest.

Lust auf einen ande­res Rezept? Dann schau ger­ne bei mei­nen wei­te­ren Rezep­ten hier vorbei.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating