Gnocchi-Rezept
HAUPTGERICHTE,  Rezepte

Cremige Gnocchi mit Lauch und Speck [in nur 25 Minuten]

Ich freue mich Dir heute mal wieder ein schnelles und einfaches Rezept vorstellen zu dürfen. Dabei handelt es sich um ein Gnocchi Rezept in einer cremigen Sahnesoße mit Parmesan, Lauch und Speck. Das Gericht ist in unter 30 Minuten zubereitet und überzeugt mit einem tollen Geschmack. Daher ist dieses Gnocchi Gericht perfekt dafür geeignet, wenn man am Abend nicht wirklich viel Zeit hat, aber trotzdem etwas Leckeres essen möchte.

Cremige Gnocchi Rezept

Cremiges Gnocchi Rezept in unter 30 Minuten

Wie bereits zu Beginn kurz erwähnt, gelingt dir dieses Gericht ganz einfach in unter 30 Minuten. Für mich ist es daher ideal, wenn es nach dem Feierabend oder nach einem stressigen Tag mal etwas schneller in der Küche gehen soll. Insgesamt benötigst du für das Gnocchi Rezept nur fünf wesentliche Zutaten: natürlich die Gnocchi, Lauchzwiebeln, Sahne oder Cremefine, Speckwürfel und geriebenen Parmesan. Bei den anderen Zutaten wie Olivenöl, Knoblauch und den unterschiedlichen Gewürzen gehe ich mal davon aus, dass man diese meistens standardmäßig zu Hause hat.

Wenn du das Gericht ein wenig gesünder magst, kannst du statt der Sahne auch Cremefine (7 % zum Kochen) verwenden. Ich selber bereite meine Gerichte oft mit der fettärmeren Variante zu, da es bei der Verwendung von Sahne oftmals sehr „mastig“ schmecken kann. Aber das kommt natürlich ganz auf den individuellen Geschmack von jedem selbst an. Der Vorteil bei Sahne ist natürlich, dass es um einiges intensiver schmeckt. Zum Schluss wird bei diesem Gnocchi Rezept noch ein wenig Parmesan untergehoben, welches dem Gericht einen tollen Geschmack verleiht.

Gnocchi mit Lauch und Speck

Was sind überhaupt Gnocchi?

Gnocchi, welche „Njocki“ ausgesprochen werden, sind die italienische Variante von Nocken. In Italien werden drei Hauptvarianten unterschieden:

  • Gnocchi di patate aus Kartoffeln
  • Gnocchi di polenta aus Maisgrieß
  • Gnocchi alla romana (römische Weizengrießnocken)

Wann sind Gnocchi fertig?

Sobald die Gnocchi an der Wasseroberfläche schwimmen sind diese fertig und sollten aus dem Topf genommen werden. Wenn sie zu lang im Wasser bleiben, werden sie härter und gummiartig. Die meisten Gnocchi aus dem Supermarkt benötigen nur eine ganz kurze Zeit im Wasser. Aus diesem Grund unbedingt darauf achten, dass du die Gnocchi nicht zu lange im Wasser lässt.


Ich freue mich jetzt, wenn Du mein cremiges Gnocchi Rezept ausprobierst und ich wünsche Dir viel Spaß bei der Zubereitung. Verrate mir doch gerne in den Kommentaren wie Dir das Gericht geschmeckt hat. Ich freue mich über Dein Feedback!

Gnocchi-Rezept

Cremige Gnocchi mit Lauch und Speck

Ein einfaches Gnocchi Rezept in einer cremigen Sahnesoße mit Parmesan, Lauch und Speck.
No ratings yet
Rezept drucken Für später speichern Bewerten
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: Gnocchi Rezept
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Portionen: 4
Kalorien: 577kcal

Das solltest du haben

Zutaten

  • 500 g Gnocchi
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 250 ml Sahne oder Cremefine
  • 150 g Speckwürfel
  • 50 g Geriebener Parmesan
  • 50 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Cayennepfeffer*
  • Salz
  • Thymian*

Zubereitung

  • Die Lauchzwiebeln waschen, längs halbieren und in kleine Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Eine große Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Gnocchi bei mittlerer Hitze ungefähr 5 Minuten anbraten. Danach die Gnocchi aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
  • Jetzt die Speckwürfel in der gleichen Pfanne mit Olivenöl ungefähr 3 Minuten lang knusprig braten. Danach den Lauch und den Knoblauch hinzugeben und eine Minute mitbraten lassen. Anschließend mit der Sahne und dem Wasser ablöschen und ein paar Minuten lang köcheln lassen.
  • Die Soße nun gut mit Cayennepfeffer, Salz und Thymian würzen. Jetzt die Gnocchi mit in die Pfanne geben und nochmal kurz mitköcheln lassen.
  • Zum Schluss den geriebenen Parmesan unterheben und sofort servieren!

Nährwerte pro Portion

Calories: 577kcal | Carbohydrates: 44g | Protein: 20g | Fat: 34g
Du hast dieses Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @Reiseschmaus.de oder den Hashtag #reiseschmaus verwendest.

Du hast Lust auf ein weiteres Hauptgericht von meinem Blog? Dann schau doch gerne mal bei meinem Gemüse in Erdnusssauce Rezept vorbei! Ein super leckeres Rezept, welches dazu auch noch vegan ist.

Gnocchi Rezept für später pinnen!

Cremige Gnocchi Pin

2 Kommentare

    • Reiseschmaus

      Hallo Claudia,

      ich kann dir das Gericht nur empfehlen, es schmeckt mir selber total lecker.
      Ich hoffe, dass du deine Kinder zeitnah auch noch überzeugt bekommst 🙂

      Liebe Grüße,
      Felix von Reiseschmaus

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating