Mexikanisch gefüllte Süßkartoffeln
HAUPTGERICHTE,  Rezepte,  VEGETARISCH

Mexikanisch gefüllte Süßkartoffeln mit Guacamole

Wie wäre es denn heu­te Mal mit einem lecke­ren mexi­ka­ni­schem Rezept? Gefüll­te Süß­kar­tof­feln aus dem Ofen mit Boh­nen, Mais, Papri­ka und Streukä­se schme­cken extrem lecker und sind dazu auch noch ein­fach zube­rei­tet. Das Gericht wird mit einem Gua­ca­mo­le-Dip ser­viert und eig­net sich wun­der­bar als Haupt­mahl­zeit. Wenn du nun also Lust auf einen wür­zig-mexi­ka­ni­schen Geschmack hast, pro­bie­re das Rezept unbe­dingt aus! 

Mexikanisch gefüllte Süßkartoffeln Rezept

Mexikanisch gefüllte Süßkartoffeln — vegetarisch oder vegan 

Wenn du mexi­ka­ni­sches Essen magst, dann sind die­se Süß­kar­tof­fel-Schif­fe das abso­lut rich­ti­ge für dich. Die gefüll­ten Süß­kar­tof­feln bestehen aus schwar­zen Boh­nen, Papri­ka und Mais und wer­den mit einer Sal­sa-Sau­ce ver­fei­nert. Dadurch ent­steht ein wür­zi­ger Geschmack. Dazu kommt noch die Kom­bi­na­ti­on aus gebra­te­nen Zwie­beln und gerös­te­ten Knob­lauch. Aber was darf natür­lich auf kei­nen Fall feh­len? Rich­tig, der Käse! Ich glau­be, wir sind uns einig, wenn ich behaup­te das ohne Käse alles nur halb so gut schmeckt. Aus die­sem Grund wer­den die Schiff­chen noch mit Käse bestreut. Außer­dem wird zu dem Rezept ein lecke­rer Gua­ca­mo­le-Dip ser­viert. Der Dip eig­net sich geschmack­lich wun­der­bar zu den Süßkartoffel-Schiffchen. 

Grund­sätz­lich ist das Süß­kar­tof­fel­re­zept vege­ta­risch, kann aber auch ganz ein­fach vegan zube­rei­tet wer­den. Du musst dafür ledig­lich einen vega­nen Käse ver­wen­den. Daher ist das Rezept sowohl für Vege­ta­ri­er, als auch für Vega­ner pri­ma geeignet. 

Mexikanisch gefüllte Süßkartoffeln

Mexikanisch gefüllte Süßkartoffeln — schnell und einfach

Was ich an die­sem mexi­ka­ni­schen Rezept beson­ders lie­be, dass es sehr schnell und vor allem leicht zube­rei­tet ist. Daher ist es für jeden geeig­net und man brauch wirk­lich kei­ne gro­ßen Koch­küns­te. Du musst ledig­lich die Süß­kar­tof­feln weich genug backen, damit du anschlie­ßend pro­blem­los die Fül­lung her­aus­löf­feln kannst. Aus die­sem Grund emp­feh­le ich dir immer mal wie­der mit einer Gabel in die Süß­kar­tof­fel zu ste­chen, um zu kon­trol­lie­ren, wie weich sie sind. Danach musst du nur noch die Fül­lung mit den Boh­nen und dem Mais zube­rei­ten. Letzt­end­lich befüllst du die Süß­kar­tof­feln und bestreust sie aus­rei­chend mit Käse.


Ich freue mich nun, wenn du das vege­ta­ri­sche Rezept von mir aus­pro­bierst. Ich wün­sche dir ganz viel Spaß beim Nach­ko­chen! Außer­dem bin ich gespannt, wie dir das mexi­ka­ni­sche Gericht geschmeckt hat und freue mich sehr über dein Feed­back in den Kommentaren. 

Mexikanisch gefüllte Süßkartoffeln

Mexikanisch gefüllte Süßkartoffeln

Mexi­ka­nisch gefüll­te Süß­kar­tof­feln aus Mais, Boh­nen und Papri­ka sind ein­fach zube­rei­tet und schme­cken super lecker! Das Gericht eig­net sich mit einem Avo­ca­do-Dip wun­der­bar als Hauptmahlzeit. 
5 von 1 Bewertung
Rezept drucken Für spä­ter speichern Bewerten
Gericht: Haupt­ge­richt
Land & Regi­on: Mexi­ka­nisch
Key­word: Gefüll­te Süß­kar­tof­feln, Mexikanisch
Vor­be­rei­tungs­zeit: 30 Minu­ten
Zube­rei­tungs­zeit: 15 Minu­ten
Por­tio­nen: 3
cshow

Zutaten

Für die gefüllten Süßkartoffeln

  • 3 mitt­le­re Süß­kar­tof­feln
  • 1/2 rote oder gel­be Papri­ka
  • 1/2 Dose schwar­ze Bohnen
  • 1 klei­ne Dose Mais
  • 1 klei­ne Zwie­bel
  • 1 Knob­lauch­ze­he
  • 3 EL Sal­sa-Sau­ce
  • 150 g Streukä­se
  • Pfef­fer, Salz und Chi­li (nach Bedarf)

Guacamole Dip

  • 1 Avo­ca­do
  • 1 Knob­lauch­ze­he
  • 1 EL Zitro­nen­saft
  • Salz und Pfef­fer (nach Bedarf)

Zubereitung

Süßkartoffel-Schiffe

  • Den Back­ofen auf 220° Grad vor­hei­zen und ein Back­blech mit Back­pa­pier bereitstellen.
  • Die Süß­kar­tof­feln hal­bie­ren und auf dem Back­blech ver­tei­len. Unge­fähr 30 Minu­ten im Ofen backen las­sen oder bis sie weich sind. Zur Kon­trol­le mit einer Gabel einstechen. 
  • Wäh­rend­des­sen die Zwie­bel / Knob­lauch fein hacken und die Papri­ka in klei­ne Stü­cke schnei­den. Jetzt eine Pfan­ne mit Öl erhit­zen und die Zwie­beln zusam­men mit der Papri­ka unge­fähr 3 Minu­ten anbra­ten. Danach noch kurz den Knob­lauch hin­zu­fü­gen. Anschlie­ßend die Pfan­ne bei­sei­te stellen. 
  • Wenn die Süß­kar­tof­feln weich sind, kön­nen sie aus dem Ofen genom­men wer­den. Das Inne­re mit einem Löf­fel her­aus­löf­feln. Jedoch dar­auf ach­ten, dass eine dün­ne Schicht (ca. 1 — 2 cm) ste­hen bleibt, damit sie nicht zu insta­bil wer­den. Das wei­che Süß­kar­tof­fel­fleisch zer­drü­cken und in die Pfan­ne zur Zwie­bel-Papri­ka Mischung geben. Außer­dem den Mais und die Boh­nen, sowie die Sal­sa-Sau­ce hin­zu­fü­gen. Alles gut mit­ein­an­der vermengen. 
  • Nun die Fül­lung in die Süß­kar­tof­fel-Schif­fe hin­ein­ge­ben und mit Käse bestreuen. 
  • Jetzt unge­fähr 10 Minu­ten backen oder solan­ge bis der Käse geschmol­zen ist. 
  • Die gefüll­ten Süß­kar­tof­feln zusam­men mit der zube­rei­te­ten Gua­ca­mo­le auf einem Tel­ler servieren.

Einfacher Guacamole Dip 

  • Die Avo­ca­do hal­bie­ren und den Kern ent­fer­nen. Mit einem Löf­fel das Frucht­fleisch her­aus­lö­sen und mit einer Gabel zu fei­nem Mus zerdrücken.
  • Den Knob­lauch fein hacken oder aus­pres­sen und zusam­men mit dem Zitro­nen­saft dazugeben. 
  • Alles gut mit­ein­an­der ver­rüh­ren und mit Salz und Pfef­fer abschmecken. 

Meine Empfehlung

Gesun­de und bewuss­te Ernäh­rung mit YFood.

cshow
Du hast die­ses Rezept aus­pro­biert?Tei­le es mit mir auf Insta­gram in dem du mich mar­kierst @Reiseschmaus.de oder den Hash­tag #rei­se­schmaus verwendest.

Du hast Lust auf ein ande­res vege­ta­ri­sches Rezept von mir? Dann schau doch ger­ne mal bei mei­nem Veg­gie Bur­ger aus Kid­ney­boh­nen und Lin­sen vor­bei. Der Veg­gie Bur­ger steht einem nor­ma­len Bur­ger in nichts nach und ist unglaub­lich sättigend. 

Mexikanisch gefüllte Süßkartoffeln für später pinnen! 

Gefüllte Süsskartoffeln Pin

2 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating