Chicken Alfredo Pasta
HAUPTGERICHTE,  Rezepte

Chicken Alfredo Pasta [nur 20 Minuten!]

Du bist auf der Suche nach einem schnel­len und ein­fa­chen Rezept, wofür du gera­de ein­mal nur 20 Minu­ten benö­tigst? Dann soll­test du unbe­dingt mein lecke­res Chi­cken Alfre­do Rezept aus­pro­bie­ren: Pas­ta in einer cre­mi­gen Par­me­san-Sah­ne­sauce mit wür­zi­gen Hähn­chen­brust­fi­lets getoppt. Klingt das nicht traumhaft?

Chicken Alfredo Pasta

Über meine Chicken Alfredo Pasta 

Ich muss schon sagen, als ich die Chi­cken Alfre­do Pas­ta das ers­te Mal gekocht habe, war ich rich­tig erstaunt, wie schnell und ein­fach das Rezept gelingt. Das High­light ist defi­ni­tiv die cre­mi­ge Par­me­san-Sah­ne­sauce und das wür­zi­ge Hähn­chen­brust­fi­let, womit die Pas­ta zum Schluss getoppt wird. Mich hat die­ses Pas­ta Rezept im Geschmack ein­fach total über­zeugt, wes­halb es natür­lich auf mei­nem Blog nicht feh­len darf. 

Ins­ge­samt benö­tigst du für das Rezept gera­de ein­mal 20 Minu­ten und die Zube­rei­tung gelingt extrem ein­fach. Es eig­net sich auch her­vor­ra­gend für die gan­ze Familie! 

Chicken Alfredo: So gelingt dir die Pasta ganz einfach 

Schritt 1

Als Ers­tes die Hähn­chen­brust waschen und anschlie­ßend in Strei­fen schnei­den. Dann die Zwie­bel in klei­ne Stü­cke schnei­den und den Knob­lauch fein würfeln.

Schritt 2

Jetzt die Hähn­chen­brust­strei­fen mit etwas Öl in einer Schüs­sel (oder einem tie­fen Tel­ler) mit Hähn­chen­ge­würz ein­rei­ben und kurz zur Sei­te stellen.

Schritt 3

In einer gro­ßen Pfan­ne die Zwie­bel und den Knob­lauch für 2 Minu­ten anbra­ten. Anschlie­ßend die Sah­ne und den Par­me­san hin­zu­ge­ben und bei gerin­ger Hit­ze unge­fähr 5 Minu­ten köcheln lassen.

Schritt 4

In der Zwi­schen­zeit die Spa­ghet­ti nach Packungs­an­lei­tung zubereiten.

Schritt 5

In einer extra Pfan­ne die Hähn­chen­brust­strei­fen auf höchs­ter Stu­fe scharf anbra­ten und nach 2 Minu­ten wen­den. Beim Hähn­chen dar­auf ach­ten, dass es rich­tig durch­ge­bra­ten ist. 

Schritt 6

Jetzt die Par­me­san-Sah­ne­sauce mit Salz und Pfef­fer abschme­cken und die gekoch­ten Spa­ghet­ti dazu­ge­ben. Alles gut mit­ein­an­der vermischen. 

Schritt 7

Zum Schluss die Pas­ta auf tie­fe Tel­ler geben und die Hähn­chen­brust­strei­fen dar­über ver­tei­len. Mit gehack­ter Peter­si­lie ver­fei­nern und direkt ser­vie­ren. Lass es dir schmecken! 

Chicken Alfredo Rezept

Wichtige Tipps zum Chicken Alfredo selber machen 

Damit dir bei dei­ner Zube­rei­tung von dei­ner Chi­cken Alfre­do Pas­ta auch nichts schief­ge­hen kann, möch­te ich dir noch ein paar Tipps mit auf den Weg geben. 

  • Hähn­chen unbe­dingt durch­bra­ten
    Wenn du die Hähn­chen­brust­fi­lets für dei­ne Chi­cken Alfre­do Pas­ta in einer sepa­ra­ten Pfan­ne anbra­ten tust, dann ach­te unbe­dingt dar­auf, dass es auch rich­tig durch­ge­bra­ten ist. Bei schar­fer Hit­ze dau­ert es unge­fähr 6 Minuten. 

  • Gro­ße Pfan­ne ver­wen­den
    Ver­wen­de für die Par­me­san-Sah­ne­sauce unbe­dingt eine gro­ße Pfan­ne, weil spä­ter noch die gekoch­ten Spa­ghet­ti dazu­kom­men. Du brauchst dann aus­rei­chend Platz, um die Spa­ghet­ti mit der Sau­ce zu vermengen. 

  • Hit­ze redu­zie­ren
    Wenn du zum Schluss die Spa­ghet­ti mit den Nudeln ver­mengst, soll­test du die Hit­ze der Pfan­ne redu­zie­ren, damit nichts anbrennt. 

Meine Chicken Alfredo Pasta ist: 

  • In nur 20 Minu­ten fer­tig zubereitet
  • Sehr ein­fach in der Zubereitung 
  • Unglaub­lich cremig 
  • Mit wür­zi­gen Hähn­chen­brust­fi­lets getoppt 
  • Per­fekt für die gan­ze Familie

Ich wür­de mich jetzt total freu­en, wenn du mein ein­fa­ches Chi­cken Alfre­do Rezept aus­pro­bierst. Wenn du noch Fra­gen zu der Zube­rei­tung hast, dann lass es mich ger­ne in den Kom­men­ta­ren wis­sen. Ansons­ten wün­sche ich dir ganz viel Spaß bei der Zube­rei­tung und bin gespannt auf dein Feedback! 

Du kannst natür­lich ger­ne ein Foto von dei­ner Zube­rei­tung machen und es auf Insta­gram pos­ten. Ver­lin­ke mich ger­ne mit @reiseschmaus.de oder dem Hash­tag #rei­se­schmaus, damit ich dei­nen Bei­trag sehen kann und ihn nicht verpasse. 

Chicken Alfredo Pasta Rezept

Chicken Alfredo Pasta

Ein­fa­che und schnel­le Chi­cken Alfre­do Pas­ta, die in nur 20 Minu­ten gelingt und durch einen cre­mi­gen Geschmack überzeugt. 
5 von 1 Bewertung

Ster­ne ankli­cken zum Bewerten. 

Vor­be­rei­tungs­zeit 5 Min.
Zube­rei­tungs­zeit 15 Min.
Gericht Haupt­ge­richt
Land & Regi­on Deutsch, Ita­lie­nisch
Por­tio­nen 3
Kalo­rien 922 kcal

Zutaten
  

  • 400 g Hähn­chen­brust­fi­let
  • 300 g Spa­ghet­ti
  • 200 ml Sah­ne
  • 100 g Par­me­san
  • 1 mitt­le­re Zwie­bel
  • 2 Knob­lauch­ze­hen
  • 2 EL Peter­si­lie
  • 2 TL Hähn­chen­ge­würz*
  • 2 EL Oli­ven­öl*

Anleitungen

  • Die Hähn­chen­brust waschen und anschlie­ßend in Strei­fen schnei­den. Zwie­bel in klei­ne Stü­cke schnei­den und den Knob­lauch fein würfeln.
  • Die Hähn­chen­brust­strei­fen mit etwas Öl in einer Schüs­sel mit dem Hähn­chen­ge­würz ein­rei­ben und zur Sei­te stellen.
  • In einer gro­ßen Pfan­ne die Zwie­bel und den Knob­lauch kurz anbra­ten. Dann die Sah­ne und den Par­me­san hin­zu­ge­ben und bei gerin­ger Hit­ze ca. 5 Minu­ten köcheln lassen.
  • In der Zwi­schen­zeit die Spa­ghet­ti nach Packungs­an­lei­tung zubereiten.
  • In einer sepa­ra­ten Pfan­ne die Hähn­chen­brust­strei­fen auf höchs­ter Stu­fe scharf anbra­ten und nach ca. 2 Minu­ten wenden.
  • Die Par­me­san-Sah­ne­sauce mit Salz und Pfef­fer abschme­cken und die gekoch­ten Spa­ghet­ti dazu­ge­ben. Alles gut mit­ein­an­der vermengen.
  • Zum Schluss die Pas­ta auf tie­fe Tel­ler geben und die Hähn­chen­brust­strei­fen dar­über ver­tei­len. Mit gehack­ter Peter­si­lie ver­fei­nern und direkt servieren. 

Notizen

Für einen inten­si­ven Geschmack habe ich das Hähn­chen Gewürz* von Just Spi­ces verwendet. 
 
Mit mei­nem Code justreiseschmaus bekommst du übri­gens ab einem Min­dest­be­stell­wert von 20 EUR bei Just Spi­ces* mein Lieb­lings­ge­würz gra­tis dazu – yay!

Nährwerte

Kalo­rien: 922kcalKoh­len­hy­dra­te: 74gPro­te­in: 56gFett: 43g
Hast du die­ses Rezept aus­pro­biert?Tei­le es mit mir direkt in den Kom­men­ta­ren oder auf Insta­gram in dem du mich mar­kierst @reiseschmaus.de oder den Hash­tag #rei­se­schmaus verwendest.

Hast du jetzt noch mehr Lust auf wei­te­re ein­fa­che Nudel-Rezep­te bekom­men? Dann schau doch ger­ne mal bei die­sen Rezep­ten von mir vorbei: 

Einfache Chicken Alfredo Pasta für später pinnen! 

Chicken Alfredo Rezept Pin Speichern

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung