Mandel-Kirsch-Dessert
Dessert,  Rezepte

Mandel Kirsch Dessert — einfach und extrem lecker!

Zum Jah­res­ab­schluss war­tet heu­te ein ein­fa­ches und vor allem lecke­res Des­sert Rezept auf Dich. Und zwar stel­le ich Dir heu­te ein Man­del Kirsch Des­sert vor, wel­ches Dir im Hand­um­dre­hen gelingt. 

Mein Des­sert Rezept aus Man­deln und Kir­schen eig­net sich wun­der­bar zu den unter­schied­lichs­ten Haupt­ge­rich­ten. Egal zu wel­cher Jah­res­zeit, ob im Win­ter, Som­mer, Herbst oder Früh­ling, die­ser Nach­tisch ist immer wie­der ein tol­ler Genuss. 

Außer­dem brauchst Du wirk­lich nicht viel Zeit, denn das Des­sert geht in der Zube­rei­tung sehr schnell. Daher wun­der­bar, wenn man Lust auf ein lecke­ren Nach­tisch hat und doch nicht all­zu viel Zeit in der Küche dafür ver­brin­gen möchte. 

Mandel Kirsch Dessert

Mandel Kirsch Dessert — der perfekte Nachtisch für jeden Anlass 

Der Nach­tisch aus Man­deln und Kir­schen eig­net sich per­fekt für die unter­schied­li­chen Anläs­se. Ob für eine Geburts­tags­fei­er, eine Ein­wei­hungs­par­ty oder ein­fach für ein Abend­essen im Familienkreis. 

Bei die­ser klei­nen Kalo­rien­bom­be wird jeder Geschmack getrof­fen. Ich mache die­ses Man­del Kirsch Des­sert Rezept beson­ders ger­ne, da es, wie oben bereits erwähnt, in weni­gen Minu­ten zube­rei­tet ist und außer­dem wirk­lich lecker schmeckt. 

Damit der Nach­tisch ein wenig “här­ter” wird, emp­fiehlt es sich ihn für eine gewis­se Zeit in den Kühl­schrank zu stel­len. Oft­mals berei­te ich das Des­sert vor­mit­tags zu und ser­vie­re es dann Abends den Gästen. 

Dessert Rezept und eine einfache Zubereitung 

Der ers­te Schritt bei die­sem Nach­tisch Rezept ist es, die Man­deln in einer gro­ßen Pfan­ne anzu­rös­ten. Gib dabei unbe­dingt einen Ess­löf­fel But­ter in die Pfan­ne und etwas Zucker, damit die Man­deln schön knusp­rig wer­den. Anschlie­ßend stellst du die Pfan­ne zur Sei­te und lässt die Man­deln abkühlen. 

Im zwei­ten Schritt wird die Frisch­kä­se-Mas­se zube­rei­tet. Dabei wird ledig­lich der Frisch­kä­se mit dem Zucker und dem Vanil­le­zu­cker ver­mengt. Als Nächs­tes wird die Sah­ne steif geschla­gen und anschlie­ßend zu der Frisch­kä­se-Mas­se dazugegeben. 

Der letz­te Schritt besteht dar­in, das Des­sert auf drei Schich­ten in einer gro­ßen Glas­schüs­sel zu ver­tei­len. Die unters­te Schicht bil­den die Kir­schen aus dem Glas. Dar­auf folgt dann die Frisch­kä­se-Mas­se und zum Schluss wer­den die geho­bel­ten Man­deln dar­über verteilt. 

Und wer kann jetzt noch sagen, dass die­ses Man­del Kirsch Des­sert Rezept schwer in der Zube­rei­tung ist? Mei­ner Mei­nung nach gelingt es sehr schnell und ist auch wirk­lich ein­fach. Belohnt wirst du mit einem tol­len Geschmack! 


Jetzt wün­sche ich Dir ganz viel Spaß mit die­sem tol­len Nach­tisch Rezept und freue mich, wenn Du es aus­pro­bierst! Ver­ra­te mir doch ger­ne in den Kom­men­ta­ren wie Dir mein Des­sert geschmeckt hat. Ich freue mich über Dein Feedback! 

Mandel-Kirsch-Dessert

Mandel Kirsch Dessert

Ein ein­fa­ches und lecke­res Des­sert aus Kir­schen und Mandeln. 
4.50 von 53 Bewertungen

Ster­ne ankli­cken zum Bewerten. 

Vor­be­rei­tung 5 Minu­ten
Zube­rei­tung 15 Minu­ten
Gericht Nach­spei­se
Küche Deutsch
Por­tio­nen 6

Zutaten
  

Anleitungen

  • Als Ers­tes die Man­deln* mit But­ter und 2 EL Zucker in einer gro­ßen Pfan­ne rös­ten. Die Man­deln so lan­ge anrös­ten, bis sie ein wenig braun sind. Anschlie­ßend die Pfan­ne zur Sei­te stel­len und die ange­rös­te­ten Man­deln abküh­len lassen. 
  • Die Kir­schen in einem Sieb abtrop­fen las­sen und in einer gro­ßen Glas­schüs­sel verteilen. 
  • Jetzt den Frisch­kä­se, Zucker und Vanil­le­zu­cker mit einem Schnee­be­sen oder einem Hand­rüh­rer in einer Schüs­sel mit­ein­an­der ver­men­gen. Danach die Sah­ne mit der Packung Sah­nesteif steif schlagen. 
  • Die Sah­ne zu der Frisch­kä­se-Mas­se geben und noch­mal alles leicht mit­ein­an­der vermengen. 
  • Nun die Frisch­kä­se/­Sah­ne-Mas­se auf den Kir­schen ver­tei­len. Zum Schluss die geho­bel­ten Man­deln dar­über ver­tei­len und fer­tig ist das lecke­re Dessert! 
Hast du die­ses Rezept aus­pro­biert?Tei­le es mit mir direkt in den Kom­men­ta­ren oder auf Insta­gram in dem du mich mar­kierst @reiseschmaus.de oder den Hash­tag #rei­se­schmaus verwendest.

Weitere Dessert Rezepte

Du hast Lust auf wei­te­re Des­sert Rezep­te von mir bekom­men? Dann schau doch ger­ne mal bei die­sen ein­fa­chen Nach­tisch Rezep­ten vorbei: 

Mandel Kirsch Dessert für später pinnen! 

Mandel Kirsch Dessert Rezept Pin
Werbehinweis für Links mit Sternchen (*): 

In die­sem Arti­kel ver­wen­de ich Affi­lia­te-Links, die mir eine klei­ne Pro­vi­si­on ein­brin­gen, wenn du Pro­duk­te dar­über kaufst. Dies ermög­licht mir die­sen Blog zu betrei­ben. Für Dich ent­ste­hen dabei kei­ne Mehr­kos­ten und alle ver­link­ten Arti­kel sind von mir für gut befun­den wor­den.
Dan­ke für dei­ne Unterstützung! 

8 Kommentare

    • Felix

      Hal­lo Angelika, 

      dan­ke für dein lie­bes Feed­back! Es freut mich sehr, dass dir mein Man­del Kirsch Des­sert so gut geschmeckt hat. 

      Lie­be Grüße
      Felix

        • Felix

          Hal­lo Martina, 

          vie­len Dank für dein tol­les Feed­back! Freut mich sehr, dass dir mein Man­del-Kirsch-Des­sert so gut geschmeckt hat 🙂 

          Lie­be Grüße
          Felix

  • Andrea

    es ist bestimmt ein lecke­res Rezept, ich wer­de es aus­pro­bie­ren, aber die extrem vie­le wer­bung ist extrem ner­vig und man kann den Text kaum lesen, weil stän­dig irgend­wo was aufploppt.

    • Felix

      Hal­lo Andrea, 

      vie­len Dank für dein Feed­back, die­ses neh­me ich natür­lich ger­ne an. Du musst aber auch ver­ste­hen, dass die Rezept­ent­wick­lung sowohl das Betrei­ben des Blogs eini­ges an Zeit und natür­lich Arbeit in Anspruch nimmt. 

      Daher ist es mei­ner Mei­nung nach ein guter Mit­tel­weg, die ein oder ande­re Wer­bung auf der Sei­te zu plat­zie­ren, um die Rezep­te trotz­dem kos­ten­frei mei­nen Lesern anzubieten. 

      Lie­be Grüße
      Felix

  • Julia

    Hal­lo,

    Ich lie­be die­ses Rezept und mache es sehr ger­ne. Aller­dings ärgert es mich jedes­mal, dass die kir­schen unten in der Schüs­sel immer­noch so “wäss­rig” sind. Ich fin­de es sieht nicht sehr lecker aus und quch geschmack­lich stört es mich. Hast du einen Tipp, wie ich das ver­hin­dern kann? vllt die kir­schen vor­her erwär­men und mit Vanil­le­pud­ding oder spei­se­stär­ke bin­den? Was denkst du?:)

    LG julia

    • Felix

      Hal­lo lie­be Julia, 

      hast du die Kir­schen aus­rei­chend abge­tropft? Das hilft bei mir oft. 

      Alter­na­tiv kannst du natür­lich auch die Kir­schen in einem Topf erwär­men und mit 1 bis 2 TL Spei­se­stär­ke bin­den und danach abküh­len las­sen 🙂 Das funk­tio­niert auch super. 

      Lie­be Grüße
      Felix

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung