banenenbrot mit nuessen und schokolade
Backen,  Rezepte

Bananenbrot mit Nüssen und Schokolade — Einfach und saftig!

Du bist auf der Suche nach einem lecke­ren Bana­nen­brot? Dann bist du hier auf jeden fall rich­tig! Ich zei­ge dir mein per­fek­tes Bana­nen­brot mit Nüs­sen und Scho­ko­la­de. Die Zube­rei­tung für das Bana­nen­brot ist wirk­lich sim­pel und dau­ert vor allem auch nicht lan­ge. Außer­dem wirst du mit einem rich­tig tol­len und saf­ti­gem Geschmack belohnt! Wenn du aller­dings auf der Suche nach einem gesun­den Bana­nen­brot bist, bist du bei mei­nem Rezept lei­der falsch. Trotz­dem freue ich mich natür­lich, wenn du mein bes­tes Bana­nen­brot Rezept aus­pro­bierst.

Bananenbrot mit Nüssen und Schokolade Rezept
Saf­ti­ges Bana­nen­brot mit Nüs­sen und Schokolade

Das beste Bananenbrot mit Nüssen und Schokolade

Du kennst das bestimmt sel­ber oft genug, oder? Man kauft im Super­markt Lebens­mit­tel ein, weil man dar­aus etwas bestimm­tes zube­rei­ten möch­te. Aller­dings kommt dann meis­tens öfters etwas dazwi­schen und die Lebens­mit­tel sind schnell hin­über. Das Pro­blem habe ich per­sön­lich ziem­lich oft bei Bana­nen. Bana­nen mag ich am liebs­ten, wenn sie noch schön gelb sind und fast kei­ne brau­nen Fle­cken haben. Aller­dings geht es bei Bana­nen meist ziem­lich schnell, dass sie sehr braun und reif wer­den, wenn nicht sogar über­reif. Aber damit ich die Bana­nen dann nicht weg­wer­fen muss, habe ich natür­lich einen Plan B und das ist das per­fek­te Bana­nen­brot mit Nüs­sen und Scho­ko­la­de.

Bananenbrot Rezept mit Nüssen und Schokolade

Damit dein Bana­nen­brot auch wirk­lich rich­tig gut schmeckt, ist es wich­tig das die Bana­nen sehr reif (vie­le brau­ne Fle­cken) wenn nicht sogar über­reif sind. Dadurch haben die Bana­nen einen rich­tig inten­si­ven Geschmack. Das bedeu­tet, dass die Scha­le der Bana­nen rich­tig schön braun sein darf. Umso rei­fer die Bana­nen näm­lich sind, umso mehr Süße und Frucht­zu­cker ent­wi­ckeln sie. 

Außer­dem habe ich mei­nem Bana­nen­brot noch ein paar Nüs­se, Scho­ko-Ras­peln und gemah­le­ne Man­deln hin­zu­ge­fügt. Bei den Nüs­sen kannst du dich frei ent­schei­den, wel­che du ver­wen­dest. Jeder hat da sei­ne ganz eige­nen Vor­lie­ben. Ich sel­ber ver­wen­de ger­ne Wal­nüs­se oder Cas­hew­nüs­se, aber das ist natür­lich jedem selbst über­las­sen. Die Kom­bi­na­ti­on aus den Nüs­sen und der Scho­ko­la­de ver­leiht dem Bana­nen­brot einen rich­tig köst­li­chen Geschmack.

Bananenbrot mit Nüssen und Schokolade

Veganes Bananenbrot als Alternative 

Natür­lich kann man die­ses Bana­nen­brot auch ganz ein­fach vegan zube­rei­ten. Die bei­den Eier kannst du durch zusätz­li­che Bana­nen erset­zen. Die But­ter lässt sich ganz ein­fach durch Kokos­öl aus­tau­schen. Bei den Scho­ko-Ras­peln kannst du ein­fach auf pflanz­li­che Scho­ko­la­de zurück­grei­fen oder sie weg­las­sen. Im Prin­zip musst du also für dein vega­nes Bana­nen­brot mit Nüs­sen ledig­lich nur zwei Zuta­ten aus­tau­schen. Du merkst also, du kannst aus so mei­nem Bana­nen­brot super ein­fach eine ande­re Vari­an­te zubereiten. 


Wenn du also ein paar rei­fe Bana­nen zu Hau­se rum­lie­gen hast, soll­test du unbe­dingt das Bana­nen­brot Rezept aus­pro­bie­ren. Es eig­net sich wirk­lich für jede Gele­gen­heit und schmeckt ein­fach wahn­sin­nig lecker. 

Ich wün­sche dir jetzt ganz viel Spaß beim Backen! Ich bin gespannt„ wie dir mein Bana­nen­brot Rezept schmeckt und freue mich über dein Feed­back in den Kommentaren. 

banenenbrot mit nuessen und schokolade

Bananenbrot mit Nüssen und Schokolade

Das per­fek­te Bana­nen­brot mit Nüs­sen und Scho­ko­la­de, wel­ches im Hand­um­dre­hen zube­rei­tet ist. 
No ratings yet
Rezept drucken Für spä­ter speichern Bewerten
Gericht: Kuchen
Land & Regi­on: Deutsch
Key­word: Bana­nen­brot, mit Scho­ko­la­de und Nüssen
Vor­be­rei­tungs­zeit: 10 Minu­ten
Zube­rei­tungs­zeit: 1 Stun­de
Por­tio­nen: 12 Stü­cke
Kalo­rien: 250kcal

Zutaten

  • 2 rei­fe Bana­nen
  • 2 Eier
  • 200 g Din­kel­mehl*
  • 100 g But­ter, flüssig 
  • 100 g brau­ner Zucker
  • 2 TL Back­pul­ver
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Salz
  • 70 g Scho­ko­ras­peln
  • 50 g Nüs­se, nach Wahl 
  • 30 g gemah­le­ne Mandeln

Zubereitung

  • Zuerst den Ofen auf 170 Grad Ober-/Un­ter­hit­ze vorheizen. 
  • Eine Kas­ten­form (ca. 25cm lang) mit etwas But­ter einfetten. 
  • Anschlie­ßend die zwei Eier, zusam­men mit der flüs­si­gen But­ter und dem Zucker schau­mig schlagen. 
  • Die rei­fen Bana­nen mit einer Gabel zer­drü­cken. Danach mit dem Zimt zur Mas­se hin­zu­ge­ben und solan­ge unter­rüh­ren, bis eine ein­heit­li­che Mas­se entsteht. 
  • Das Mehl, Back­pul­ver und Salz zu der Mas­se hin­zu­ge­ben und vermischen. 
  • Jetzt die Scho­ko­ras­peln, die Nüs­se und die gemah­le­ne­nen Man­deln mit einem Löf­fel unter die Mas­se heben. 
  • Den Teig nun in die Back­form geben und ein paar Nüs­se, sowie Bana­nen­stü­cke dar­auf ver­tei­len. Jetzt für 1 Stun­de bei 170 Grad im Ofen backen. 
  • Danach das Bana­nen­brot für min­des­tens 20 Minu­ten abküh­len las­sen und genießen! 

NÄHRWERTE PRO PORTION

Calo­ries: 250kcalCar­bo­hy­dra­tes: 28gPro­te­in: 4gFat: 13g
Du hast die­ses Rezept aus­pro­biert?Tei­le es mit mir auf Insta­gram in dem du mich mar­kierst @Reiseschmaus.de oder den Hash­tag #rei­se­schmaus verwendest.

Du hast Lust auf ein ande­res Back­re­zept von mir? Dann soll­test du unbe­dingt mal bei mei­ner Phil­adel­phia Tor­te mit Göt­ter­spei­se vor­bei­schau­en. Die Frisch­kä­se Tor­te ist ein­fach zube­rei­tet und hat einen unglaub­lich erfri­schen­den Geschmack. 

Bananenbrot mit Nüssen und Schokolade für später pinnen! 

Bananenbrot Rezept Pin

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating