Backen,  Rezepte

Philadelphia Torte mit Götterspeise [bestes Rezept]

Die­se ein­fa­che Phil­adel­phia Tor­te mit Göt­ter­spei­se und Wald­meis­ter musst du unbe­dingt aus­pro­bie­ren! Gera­de bei som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren gehört die­ser Frisch­kä­se Kuchen zu mei­nem abso­lu­ten Lieb­lings­ku­chen und ist zudem schnell zubereitet. 

Einfache Philadelphia Torte mit Götterspeise

Darum wirst du meine Philadelphia Torte lieben

  • Ein­fa­che Zube­rei­tung mit weni­gen Schritten 
  • Erfri­schend im Geschmack
  • Daher per­fekt für den Som­mer, aber auch für jede ande­re Jahreszeit 
  • Schmeckt der gan­zen Familie 

Die Zubereitung der Philadelphia Torte — schnell & einfach 

Die Zube­rei­tung der Phil­adel­phia Tor­te erfolgt in nur zwei Schrit­ten und ist in weni­gen Minu­ten zube­rei­tet (aus­ge­nom­men die Kühlzeit). 

Schritt 1

Zuerst fängst du an, den Boden für dei­nen Kuchen zu backen. Dabei ver­mengst du die Eier, das Was­ser und den Zucker in einer Schüs­sel mit­ein­an­der. Anschlie­ßend gibst du noch eine Packung Vanil­lin­zu­cker, Back­pul­ver und Mehl hinzu. 

Nach­dem du das alles mit­ein­an­der gründ­lich ver­rührt hast, gibst du die Teig­mas­se in dei­ne Ø28cm gro­ße Spring­form und backst den Boden für cir­ca 25 — 30 Minu­ten im Back­ofen bei 160 Grad Ober-/Un­ter­hit­ze. Die Back­zeit kann je nach Back­ofen­typ ein klein wenig variieren

Schritt 2

Im zwei­ten Schritt kochst du einen Beu­tel der Göt­ter­spei­se (Wald­meis­ter) in einem klei­nem Topf auf, bis alles auf­ge­löst ist. Die Göt­ter­spei­se darf dabei nicht anfan­gen zu kochen! Anschlie­ßend lässt du die Göt­ter­spei­se abkühlen. 

Wäh­rend die Göt­ter­spei­se abkühlt, schlägst du die Sah­ne steif. Danach ver­rührst du den Phil­adel­phia­kä­se und den Zucker gründ­lich mit­ein­an­der. Damit die Frisch­kä­se Tor­te einen erfri­schen­den Geschmack hat, presst du eine Zitro­ne aus und gibst den Zitro­nen­saft eben­falls zu der Masse. 

Nach­dem die Göt­ter­spei­se abge­kühlt ist gibst du die­se zur Frisch­kä­se Mas­se dazu und ver­mengst alles mit­ein­an­der. Zum Schluss hebst du vor­sich­tig die steif geschla­ge­ne Sah­ne unter die Frischkäsemasse. 

Die zube­rei­te­te Frisch­kä­se­creme gibst du nun auf den abge­kühl­ten Boden in der Spring­form. Jetzt kommt die Phil­adel­phia Tor­te für min­des­tens drei Stun­den in den Kühlschrank. 

Tipp: Vor dem Ser­vie­ren kannst du die Tor­te mit lecke­ren Früch­ten dei­ner Wahl ver­fei­nern. Bei mir waren es Kiwis und Johan­nis­bee­ren. So schmeckt die Phil­adel­phia Tor­te mit Göt­ter­spei­se noch frischer! 

Philadelphia Torten mit Früchten

Wie lange hält sich eine Philadelphia Torte im Kühlschrank?

Die Phil­adel­phia Tor­te bleibt im Kühl­schrank 3 Tage frisch. Den Kuchen am bes­ten mit einer Tor­ten­hau­be abde­cken, so bleibt er län­ger frisch und nimmt kei­ne Aro­men ande­rer Lebens­mit­tel an. 

Mehr einfache Kuchen Rezepte 


Ich wün­sche dir jetzt ganz viel Spaß beim Nach­ba­cken und lass dir die Phil­adel­phia Tor­te schme­cken! Hat dir mein Rezept gefal­len? Oder hast du es sogar schon nach­ge­macht? Lass es mich ger­ne in den Kom­men­ta­ren wis­sen oder ver­lin­ke mich auf Insta­gram mit @reiseschmaus.de! Ich bin gespannt auf dein Feedback! 

einfache philadelphia torte

Philadelphia Torte mit Götterspeise Waldmeister

Ein­fa­che Phil­adel­phia Tor­te Rezept mit Göt­ter­spei­se Wald­meis­ter. Die­ser lecke­re Kühl­schrank­ku­chen schmeckt ein­fach unfass­bar lecker und frisch! 
5 von 1 Bewertung

Ster­ne ankli­cken zum Bewerten. 

Vor­be­rei­tung 20 Minu­ten
Zube­rei­tung 25 Minu­ten
Kühl­zeit 3 Stun­den
Gericht Kuchen
Küche Deutsch
Por­tio­nen 12
Kalo­rien 310 kcal

Kochutensilien

Zutaten
  

Für den Boden

  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 1 Pck. Vanil­lin­zu­cker
  • 1/2 Pck. Back­pul­ver
  • 4 EL Was­ser

Für die Creme 

  • 200 g Phil­adel­phia­kä­se
  • 2 Becher Sah­ne
  • 1 Beu­tel Göt­ter­spei­se Waldmeister 
  • 1 Tas­se Zucker
  • 1 Zitro­ne

Anleitungen

Der Boden

  • Den Back­ofen auf 160° Ober-/Un­ter­hit­ze vorheizen. 
  • Die Eier zusam­men mit dem Was­ser und dem Zucker in einer Schüs­sel ver­rüh­ren. Anschlie­ßend Vanil­lin­zu­cker, Mehl und Back­pul­ver hin­zu­ge­ben und noch­mal mit­ein­an­der verrühren. 
  • Die Teig­mas­se nun in die Spring­form fül­len und für unge­fähr 25–30 Minu­ten in den vor­ge­heiz­ten Backofen. 

Die Frischkäse Creme 

  • Die Göt­ter­spei­se (Wald­meis­ter) mit einer Tas­se Was­ser in einem klei­nen Topf auf­ko­chen las­sen. Anschlie­ßend im Topf abküh­len lassen. 
  • Die Sah­ne nun steif schla­gen. Danach den Phil­adel­phia­kä­se mit der Tas­se Zucker in einer Schüs­sel verrühren. 
  • Zitro­ne aus­pres­sen und den Saft dazu­ge­ben. Abge­kühl­te Göt­ter­spei­se zur Frisch­kä­se Mas­se hin­zu­ge­ben und gut mit­ein­an­der ver­men­gen. Zum Schluss die Sah­ne vor­sich­tig unterheben. 
  • Die Frisch­kä­se Creme nun auf den abge­kühl­ten Boden in die Spring­form geben. Jetzt den Kuchen im Kühl­schrank steif wer­den las­sen für min­des­tens 3 Stunden. 
  • Zum Schluss die Phil­adel­phia Tor­te nach Belie­ben mit Früch­ten verzieren. 

Nährwerte

Kalo­rien: 310kcalKoh­len­hy­dra­te: 37gPro­te­in: 6gFett: 15g
Hast du die­ses Rezept aus­pro­biert?Tei­le es mit mir direkt in den Kom­men­ta­ren oder auf Insta­gram in dem du mich mar­kierst @reiseschmaus.de oder den Hash­tag #rei­se­schmaus verwendest.

Philadelphia Torte mit Götterspeise für später pinnen! 

Waldmeister Philadelphia Torte mit Götterspeise Pin

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*): 

In die­sem Arti­kel ver­wen­de ich Affi­lia­te-Links, die mir eine klei­ne Pro­vi­si­on ein­brin­gen, wenn du Pro­duk­te dar­über kaufst. Dies ermög­licht mir die­sen Blog zu betrei­ben. Für Dich ent­ste­hen dabei kei­ne Mehr­kos­ten und alle ver­link­ten Arti­kel sind von mir für gut befun­den wor­den.
Dan­ke für dei­ne Unterstützung! 

2 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung