Gnocchi Auflauf vegetarisch
HAUPTGERICHTE,  Rezepte,  VEGETARISCH

Vegetarischer Gnocchi Auflauf mit Tomate und Mozzarella — einfach lecker

Die­ser ein­fa­che vege­ta­ri­sche Gnoc­chi Auf­lauf schmeckt super lecker und ist in weni­gen Minu­ten zube­rei­tet. Gera­de wenn es nach dem Fei­er­abend mal schnell gehen muss oder man nicht lan­ge in der Küche ste­hen möch­te, ist die­ser Gnoc­chi Auf­lauf mit Toma­te und Moz­za­rel­la das per­fek­te Gericht. Mit ein­fa­chen Zuta­ten zau­berst du dir in kur­zer Zeit ein lecke­res ita­lie­ni­sches Gericht auf den Tisch. 

Vegetarischer Gnocchi Auflauf Tomate Mozzarella
Vege­ta­ri­scher Gnoc­chi Auf­lauf mit Toma­te und Mozzarella

Die Zubereitung vom vegetarischen Gnocchi Auflauf

Die Zube­rei­tung des Gnoc­chi Auf­laufs mit Toma­te und Moz­za­rel­la ist sehr ein­fach und geht vor allem rela­tiv schnell. Zuerst wer­den die Gnoc­chi nach Packungs­an­lei­tung in der Pfan­ne ange­bra­ten. Dabei bit­te dar­auf ach­ten, dass die Pfan­ne nicht zu heiß ist, damit die Gnoc­chi nicht anbren­nen. Danach gibst du die zube­rei­te­ten Gnoc­chi in eine Auf­lauf­form und beginnst mit der Tomatensoße. 

Bei der Toma­ten­so­ße düns­test du zuerst die Zwie­bel, Früh­lings­zwie­bel und den Knob­lauch mit etwas Oli­ven­öl in der Pfan­ne an. Anschlie­ßend gibst du die stü­cki­gen Toma­ten und die Kirsch­to­ma­ten hin­zu. Das Gan­ze lässt du dann kurz auf­ko­chen. Danach gibst du die Gewür­ze und den Basi­li­kum der Toma­ten­so­ße hin­zu und lässt es kurz köcheln. Nun kommt noch etwas Basi­li­kum hin­zu und ein klei­nes biss­chen Creme­fi­ne oder Sah­ne. Dann gibst du die Toma­ten­so­ße zu den Gnoc­chi in die Auf­lauf­form und ver­mengst es vor­sich­tig miteinander. 

Zum Schluss ver­teilst du noch den Moz­za­rel­la über dem Auf­lauf und schon kann der vege­ta­ri­sche Gnoc­chi-Auf­lauf in den Backofen. 

Tipp: Falls mal etwas von dei­nem Auf­lauf übrig blei­ben soll­te, kannst du ihn auch super ein­frie­ren oder im Kühl­schrank auf­be­wah­ren und ihn am nächs­ten Tag essen. 

Woraus bestehen eigentlich Gnocchi? 

Von der Form und der Far­be erin­nern die Gnoc­chi zwar an Nudeln, bestehen aber nicht aus Getrei­de son­dern wer­den in der Regel aus Kar­tof­feln her­ge­stellt. Du fin­dest die Gnoc­chi in jedem gut sor­tier­ten Super­markt im Kühl­fach oder kannst Sie natür­lich ger­ne selbst herstellen. 

Die Gnoc­chi las­sen sich mit unter­schied­li­chen lecke­ren Sau­cen super ser­vie­ren oder man kann einen lecke­ren Auf­lauf (wie die­sen) kochen. 

Darum solltest du den Gnocchi Auflauf mit Tomate und Mozzarella zubereiten

  • er lässt sich super ein­fach und vor allem schnell zube­rei­ten. Gera­de für Koch­an­fän­ger das idea­le Gericht. 
  • Der Gnoc­chi Auf­lauf besteht aus ein­fa­chen Zuta­ten, die man meis­tens schon zu Hau­se hat. 
  • er hat durch die unter­schied­li­chen ent­hal­te­nen Gewür­zen, die Toma­ten und dem Moz­za­rel­la einen traum­haf­ten Geschmack.
  • er hat ver­hält­nis­mä­ßig wenig Kalo­rien im Ver­gleich zu ande­ren Rezepten. 
  • Er schmeckt noch genau­so gut am nächs­ten Tag. 

Ich wün­sche dir jetzt ganz viel Spaß die­sem lecke­ren Gnoc­chi Auf­lauf Rezept! Hat dir mein Rezept gefal­len? Oder hast du es sogar schon nach­ge­macht? Lass es mich ger­ne in den Kom­men­ta­ren wis­sen! Ich freue mich über dein Feedback.

Gnocchi Auflauf vegetarisch

Vegetarischer Gnocchi Auflauf mit Tomate und Mozzarella

Ein vege­ta­ri­scher Gnoc­chi Auf­lauf der lecker schmeckt und schnell zube­rei­tet ist. Der Auf­lauf eig­net sich als per­fek­tes Familiengericht. 
5 von 1 Bewertung
Rezept drucken Für spä­ter speichern Bewerten
Gericht: Haupt­ge­richt
Land & Regi­on: Ita­lie­nisch
Key­word: Ein­fach, Gnoc­chi Auf­lauf, Moz­za­rel­la, Schnell, Toma­te, vegetarisch
Vor­be­rei­tungs­zeit: 5 Minu­ten
Zube­rei­tungs­zeit: 20 Minu­ten
Por­tio­nen: 3
Kalo­rien: 570kcal
cshow

Das solltest du haben

Zutaten

  • 600 g Gnoc­chi (1 Packung aus dem Kühlregal) 
  • 1 Früh­lings­zwie­bel
  • 1 Zwie­bel
  • 1 Knob­lauch­ze­he
  • 1 Dose stü­cki­ge Tomaten 
  • 125 g Kirsch­to­ma­ten
  • 100 ml Rama Creme­fi­ne oder Sahne 
  • 125 g Moz­za­rel­la
  • 1 EL Oli­ven­öl
  • 1/2 TL Papri­ka­pul­ver, Edelsüß 
  • 1/4 TL Cayenne­pfef­fer*
  • 3 Stie­le Basi­li­kum
  • Salz und Pfeffer 

Zubereitung

  • Zuerst die Zwie­bel, den Knob­lauch, das Basi­li­kum und die Früh­lings­zwie­bel in klei­ne Stü­cke schnei­den und fein hacken. 
  • Danach die Gnoc­chi in einer Pfan­ne mit Öl von bei­den Sei­ten gold­braun anbra­ten. Die Pfan­ne dabei nicht zu heiß wer­den las­sen, damit die Gnoc­chis nicht zu dun­kel werden. 
  • Sobald die Gnoc­chi fer­tig ange­bra­ten sind, die­se in eine Auf­lauf­form geben. Außer­dem den Back­ofen auf 200° Ober-/Un­ter­hit­ze oder 180° Umluft vorheizen. 
  • Jetzt die Zwie­beln, den Knob­lauch und die Früh­lings­zwie­bel mit Öl eben­falls in der Pfan­ne anbraten. 
  • Danach die stü­cki­gen Toma­ten und die Kirsch­to­ma­ten hin­zu­ge­ben. Das Gan­ze auf­ko­chen lassen. 
  • Anschlie­ßend die Soße mit dem Papri­ka­pul­ver, Cayenne­pfef­fer, Salz und Pfef­fer wür­zen. Jetzt für ein paar Minu­ten köcheln las­sen. (Unge­fähr 5 Minuten) 
  • Nun das Basi­li­kum zu der Soße hin­zu­ge­ben und anschlie­ßend das Creme­fi­ne oder die Sah­ne ein­rüh­ren. Noch­mal kurz für 2 Minu­ten köcheln lassen. 
  • Die fer­ti­ge Soße jetzt zu den Gnoc­chi in die Auf­lauf­form geben und vor­sich­tig mit­ein­an­der vermengen. 
  • Den Moz­za­rel­la in klei­ne Schei­ben schnei­den und auf dem Auf­lauf verteilen. 
  • Jetzt den Auf­lauf für unge­fähr 10 Minu­ten in den Back­ofen schie­ben, bis der Käse ver­lau­fen ist. 
  • Zum Schluss den fer­ti­gen Auf­lauf mit fri­schem Basi­likum­blät­tern servieren. 

Meine Empfehlung

Gesun­de und bewuss­te Ernäh­rung mit YFood.

cshow

Nährwerte pro Portion

Calo­ries: 570kcal | Car­bo­hy­dra­tes: 81g | Pro­te­in: 18g | Fat: 17g
Du hast die­ses Rezept aus­pro­biert?Tei­le es mit mir auf Insta­gram in dem du mich mar­kierst @Reiseschmaus.de oder den Hash­tag #rei­se­schmaus verwendest.

Lust auf ein ande­res lecke­res Rezept? Dann schau hier ger­ne bei mei­nen wei­te­ren Rezep­ten vorbei.

Vegetarischer Gnocchi Auflauf für später pinnen! 

Gnocchi Auflauf vegetarisch Pin

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating