Schokomuffins Rezept vegan
Backen,  Rezepte,  VEGAN

Vegane Schokomuffins — schnell und lecker!

Die­ses vega­ne Scho­komuf­fins Rezept besteht aus ein­fa­chen Zuta­ten und gelingt dir in unge­fähr 30 Minu­ten. Die­se Muf­fins wer­den super saf­tig und sind für jeden Scho­ko-Lieb­ha­ber ein abso­lu­tes Muss! Getoppt wer­den die Scho­komuf­fins dazu noch mit Scho­ko­la­den­stück­chen und wer­den damit zu einem abso­lu­ten High­light. Du soll­test die­ses Rezept auf kei­nen Fall verpassen! 

Schokomuffins Rezept vegan

Veganes Schokomuffins Rezept 

Wenn du ein ech­ter Scho­ko­ho­li­ker bist und auf den Geschmack von Scho­ko­la­de stehst, wirst du die­se vega­nen Scho­komuf­fins lie­ben! Die Muf­fins über­zeu­gen mit einem saf­ti­gen Geschmack und die Scho­ko­drops, wel­che im Teig ent­hal­ten sind und auf den Muf­fins ver­teilt wer­den, sor­gen für den nöti­gen Geschmacks-Kick. Dazu kommt noch, dass die Scho­komuf­fins in nur unge­fähr 40 Minu­ten fer­tig auf dem Tisch ste­hen und sich damit per­fekt für ein schnel­les Des­sert, eine süße Nach­spei­se oder einen Geburts­tag eignen! 

Schokomuffins Rezept einfach vegan

Ich habe die Scho­ko­la­den Muf­fins an einem Sonn­tag zube­rei­tet, weil ich ein­fach mal Lust auf etwas Süßes zum Kaf­fee hat­te. Über­zeugt hat mich der tol­le Geschmack und das die Muf­fins extrem saf­tig gewor­den sind. Aus die­sem Grund bin ich froh, dass ich die­ses Scho­komuf­fins Rezept mit dir auf mei­nem Blog tei­len kann. Ich glau­be das Rezept ist für jeden von uns geeig­net, weil wer mag bit­te kei­ne Schokolade? 

Einfache Zutaten bei diesen Schokomuffins 

Was ich wirk­lich toll an die­sen vega­nen Scho­komuf­fins fin­de, dass sie zum gro­ßen Teil aus wirk­lich ein­fa­chen Zuta­ten bestehen. Die­se hat man meis­tens sogar schon zu Hau­se, was dann die Zube­rei­tung noch leich­ter macht! Damit du eine bes­se­re Über­sicht bekommst, wel­che Zuta­ten du für das Scho­komuf­fins Rezept benö­tigst, habe ich dir die­se noch­mal über­sicht­lich zusammengefasst. 

  • Din­kel­mehl, brau­ner Zucker und gemah­le­ne Man­deln
    Ich ver­wen­de zum Backen meis­tens Din­kel­mehl und kann es dir auch emp­feh­len. Du kannst aber natür­lich auch ger­ne ein ande­res Mehl ver­wen­den, wel­ches du schon zu Hau­se hast. Außer­dem kommt bei mir brau­ner Zucker zum Ein­satz. Ach­te bei Zucker auf Bio-Qua­li­tät und das er unraf­fi­niert ist. Die gemah­le­nen Man­deln ver­lei­hen den Scho­komuf­fins einen ganz leicht-nus­si­gen Geschmack. 

  • Back­ka­kao
    Damit die Muf­fins rich­tig schön dun­kel wer­den und einen ordent­li­chen Geschmack erhal­ten, wird bei die­sem Muf­fins Rezept Back­ka­kao ver­wen­det. Ich bin mir sicher, dass du so etwas zu Hau­se hast. 

  • Vega­ne Scho­ko­drops
    Ich wür­de behaup­ten das die vega­nen Scho­ko­drops ein High­light bei die­sem Scho­komuf­fins Rezept sind. Sie sind zum einen im Teig ent­hal­ten und wer­den außer­dem auf den Muf­fins ver­teilt. Sie ver­lei­hen den Muf­fins den nöti­gen WOW-Effekt. 

  • Apfel­mus, Hafer­milch und Nuss­mus
    Das sind die feuch­ten Zuta­ten, wel­che im Muf­fins Rezept ent­hal­ten sind. Dadurch bekom­men die Muf­fins einen saf­ti­gen Geschmack und wer­den nicht trocken! 

  • Back­pul­ver und Vanil­lin­zu­cker
    Natür­lich darf bei den Scho­komuf­fins Rezept auch kein Back­pul­ver feh­len, damit die Muf­fins im Ofen schön auf­ge­hen. Außer­dem wer­den sie durch die Zuga­be von Vanil­lin­zu­cker ein wenig aromatisiert. 
Veganes Schokomuffins Rezept einfach und lecker

Die veganen Schokomuffins sind: 

  • Vegan (milch­frei und ohne tie­ri­sche Produkte) 

  • super saf­tig

  • ein­zig­ar­tig im Geschmack 

  • auch ohne Zucker möglich 

  • ein­fach in der Zubereitung 

  • ein Muss für jeden Schoko-Liebhaber! 

Wenn du mein vega­nes Scho­komuf­fins Rezept aus­pro­biert hast, freue ich mich auf dein Feed­back in den Kom­men­ta­ren und bin gespannt wie dir die Muf­fins geschmeckt haben! Außer­dem kannst du natür­lich ger­ne ein Foto von dei­nen Muf­fins machen und es auf Insta­gram pos­ten. Ver­lin­ke mich ger­ne mit @reiseschmaus oder dem Hash­tag #rei­se­schmaus, damit ich dei­nen Bei­trag sehen kann.

Rezept Schokomuffins vegan Bild

Vegane Schokomuffins

Super saf­ti­ge und vega­ne Scho­komuf­fins, wel­che dir im Hand­um­dre­hen gelin­gen. Das Rezept ist ein­fach und soll­test du nicht verpassen! 
No ratings yet
Rezept drucken Für spä­ter speichern Bewerten
Gericht: Des­sert, Muf­fins, Nachspeise
Land & Regi­on: Deutsch
Key­word: Muf­fins Rezept, vega­ne Schokomuffins
Vor­be­rei­tungs­zeit: 10 Minu­ten
Zube­rei­tungs­zeit: 30 Minu­ten
Por­tio­nen: 12 Muf­fins
cshow

Zutaten

Trockene Zutaten

Feuchte Zutaten

Zubereitung

  • Als Ers­tes das Muf­fin­blech mit den Muff­in­förm­chen aus­fül­len und den Ofen auf 180 Grad Ober-/Un­ter­hit­ze vorheizen. 
  • Anschlie­ßend alle tro­cke­nen Zuta­ten (außer die Scho­ko­drops) in eine gro­ße Rühr­schüs­sel geben und mit­ein­an­der vermengen. 
  • Danach die feuch­ten Zuta­ten hin­zu­ge­ben und mit einer Rühr­ma­schi­ne, Schnee­be­sen oder Hand­mi­xer ver­men­gen. Jetzt unge­fähr 3/4 der Scho­ko­drops unter­he­ben. Der Rest wird spä­ter auf den Muf­fins verteilt.
  • Den Teig nun gleich­mä­ßig in die Muff­in­förm­chen ver­tei­len. Der Teig soll­te für ca. 12 Muf­fins reichen. 
  • Jetzt für unge­fähr 25 — 30 Minu­ten im Ofen backen las­sen oder bis Ris­se auf den Muf­fins zu sehen sind. Ger­ne noch ein­mal mit einem Zahn­sto­cher über­prü­fen, ob die Muf­fins fer­tig sind. 
  • Danach die Muf­fins auf einem Git­ter abküh­len las­sen und genießen! 

Meine Empfehlung

Gesun­de und bewuss­te Ernäh­rung mit YFood.

cshow
Du hast die­ses Rezept aus­pro­biert?Tei­le es mit mir auf Insta­gram in dem du mich mar­kierst @Reiseschmaus.de oder den Hash­tag #rei­se­schmaus verwendest.

Wenn du auf der Suche nach wei­te­ren tol­len vega­nen Back­re­zep­ten bist, dann schau ger­ne mal bei den fol­gen­den Rezep­ten vorbei: 

Schokomuffins Rezept für später pinnen! 

Vegane Schokomuffins Rezept Pin

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating