kartoffel brokkoli auflauf rezept
Rezepte,  HAUPTGERICHTE,  VEGETARISCH

Kartoffel-Brokkoli-Auflauf mit Pinienkernen

Leckerer Kartoffel-Brokkoli-Auflauf mit Pinienkernen & Käse überbacken, wenn das nicht lecker klingt!

Kartoffel-Brokkoli-Auflauf
Kartoffel-Brokkoli-Auflauf

Kartoffel-Auflauf mit Brokkoli

Heute habe ich ein Ofengericht für Euch und zwar einen Kartoffel-Brokkoli-Auflauf. Ich koche den Auflauf bei mir in der Küche regelmäßig. Warum? Weil er zum einen richtig lecker ist und dazu noch schnell zubereitet (ungefähr 20 Minuten Vorbereitung) ist.

Der Auflauf wird mit geriebenem Gouda überbacken und mit Pinienkernen bestreut, wer kann da schon Nein sagen?

Die unten aufgelisteten Zutaten reichen für ungefähr 6 Personen.

Tipp: Damit der Auflauf eine schöne Bräunung bekommt, kann ich Euch empfehlen zum Schluss kurz die Grillfunktion von Eurem Ofen zu aktivieren.

Lange Rede, kurzer Sinn: Überzeugt euch selbst von dem Rezept & lasst es Euch schmecken!

kartoffel brokkoli auflauf rezept

Kartoffel-Brokkoli Auflauf mit Pinienkernen

Ein toller Kartoffel-Brokkoli-Auflauf mit Käse überbacken.
5 von 1 Bewertung
Rezept drucken Für später speichern Bewerten
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: Auflauf, Brokkoli, Kartoffel
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Portionen: 6
Kalorien: 305kcal

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln
  • 500 g Brokkoli
  • 250 ml Rama Cremefine
  • 200 ml Milch
  • 100 g geriebener Gouda
  • 20 g Öl
  • 20 g Pinienkerne
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 große Knoblauchzehe
  • 1 geh. EL Mehl
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 2 Msp Cayenne Pfeffer
  • 1 Msp Muskat
  • Salz / Pfeffer

Anleitungen

  • Zuerst die Kartoffeln schälen und anschließend in Scheiben (ca. 3-5 mm dick) schneiden. Außerdem den Brokkoli waschen und in Röschen schneiden.
  • Beide Zutaten (Kartoffeln & Brokkoli) jeweils 10 Minuten kochen. Den Brokkoli dann kalt abschrecken, damit er seine schöne grüne Farbe behält.
  • Danach die Zutaten in eine Auflaufform füllen und mit der zubereiteten Sauce übergießen.
  • Den geriebenen Gouda und danach Pinienkerne über den Auflauf verteilen.
  • Nun den Auflauf bei 200° Ober-/Unterhitze für circa 25 Minuten in den Ofen.

Zubereitung Sauce

  • Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe in kleine Stücke schneiden und anschließend in etwas Öl anbraten.
  • Rama Cremefine, Milch und Mehl hinzugeben. Unbedingt mit einem Schneebesen verrühren, damit das Mehl nicht klumpt.
  • Danach die Gemüsebrühe, den Cayenne Pfeffer sowie Muskat hinzufügen.
  • Zu guter Letzt die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte pro Portion

Calories: 305kcal
Du hast dieses Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @Reiseschmaus.de oder den Hashtag #reiseschmaus verwendest.

Schaut auch gerne bei meinen anderen Rezepten vorbei!

2 Kommentare

  • Jan

    5 stars
    Einfach und lecker.
    Das Schälen und Schneiden der Kartoffeln dauert zwar ein wenig länger als angegeben aber ich bin auch kein Profikoch.
    Der Auflauf schmeckt nicht zu mastig und reicht für 4 hungrige Esser oder wie angegeben für 6 Personen die eine normale Portion essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating