Couscous Salat
Rezepte,  SALATE

Einfacher Couscous Salat mit Joghurt-Zitronen Dressing

Mein bun­ter Cous­cous Salat mit Feta ist die per­fek­te Bei­la­ge zum Gril­len, aber er eig­net sich auch genau­so gut als Hauptmahlzeit. 

Du kannst den Salat ein­fach vor­be­rei­ten und dient des­halb auch opti­mal als Meal­prep für die Arbeit. Durch das Joghurt-Zitro­nen Dres­sing, wel­ches zum Salat ser­viert wird, schmeckt der Cous­cous Salat extrem frisch und ver­leiht dem Salat einen lecke­ren Geschmack! 

Couscous-Salat mit Joghurt-Zitronen Dressing
Cous­cous Salat mit Joghurt-Zitro­nen Dressing

Zubereitung des Couscous Salats mit Feta

Ins­ge­samt ist die Zube­rei­tung von mei­nem Cous­cous Salat Rezept wirk­lich sehr sim­pel und des­halb mache ich den Salat beson­ders im Som­mer ger­ne, da man dafür nicht lan­ge in der Küche ste­hen muss und er ver­dammt lecker schmeckt. Er zählt des­we­gen auch zu mei­nen 10 bes­ten Sala­ten zum Gril­len.

Couscous zubereiten

Cous­cous bekommt man mitt­ler­wei­le in jedem Super­markt und ist super schnell zube­rei­tet. Er wird ledig­lich mit kochen­dem Was­ser über­gos­sen und anschlie­ßend lässt man ihn etwa für 10 — 15 Minu­ten zie­hen. Und schon hast du dei­nen Cous­cous zube­rei­tet! Du kannst also gar nicht viel falsch machen.

Gemüse vorbereiten

Danach schnip­pelst du das Gemü­se klein und kannst hier auch ger­ne bei der Wahl, wel­ches Gemü­se du für dei­nen Salat ver­wen­dest, vari­ie­ren. So bekommt der Salat bei jeder Zube­rei­tung immer ein biss­chen Abwechs­lung. Das Gemü­se dann ein­fach mit dem Salat vermengen. 

Couscous Salat Dressing

Für dein Cous­cous Salat Dres­sing presst du ein­fach die Zitro­ne aus und ver­mengst den Saft der Zitro­ne mit dem Joghurt in einem Becher. Danach kommt noch etwas Peter­si­lie dazu und zum Schluss schmeckst du es noch mit Salz und Pfef­fer ab. Fer­tig ist dein Salat Dressing! 

Wenn die Zube­rei­tung nicht super ein­fach klingt, oder? Genau aus die­sem Grund mache ich den Cous­cous Salat mit Feta so ger­ne, da er zum einen unfass­bar lecker schmeckt und zum ande­ren in weni­gen Minu­ten zube­rei­tet ist. 

Couscous Salat mit Feta

Couscous Salat perfekt zum Grillen 

Der Salat eig­net sich in den Som­mer­mo­na­ten per­fekt als Bei­la­ge zum Gril­len. Gera­de dann, wenn du nach der Arbeit noch schnell den Grill anschmei­ßen willst, ist der Salat im Hand­um­dre­hen zube­rei­tet. Durch das dazu ser­vier­te Joghurt-Zitro­nen Dres­sing schmeckt der Salat an war­men Som­mer­ta­gen super erfri­schend. Natür­lich ist der Cous­cous Salat zum Gril­len auch gut für den All­tag geeignet. 

Vorteile von Couscous 

Cous­cous wird in der Regel aus Wei­zen her­ge­stellt und stammt aus Nord­afri­ka. Dem­nach ist er ein Getrei­de­pro­dukt und dadurch ein kalo­rien­rei­cher Satt­ma­cher. Auf 100 g ent­hält Cous­cous gan­ze 323 Kalo­rien — jedoch nur sehr wenig Fett. Der Eiweiß­an­teil ist auch sehr hoch: unge­fähr fünf­mal soviel Eiweiß wie bei Kartoffeln. 

Wei­te­re Vor­tei­le von Cous­cous sind: 

  • Hoher Gehalt an Mineralstoffen 
  • Unter­stützt die Verdauung 
  • Vie­le Ballaststoffe
  • Vie­le Ballaststoffe

Häufige Fragen zu meinem Couscous Salat Rezept

Was passt zu meinem Couscous Salat? 

Im Som­mer passt er natür­lich her­vor­ra­gend zu Grill­fleisch, aber er ist auch eine gute Bei­la­ge zu einer Por­ti­on Fisch oder Geflü­gel. Ich esse ihn auch super ger­ne, ohne eine ande­re Bei­la­ge, weil er ins­ge­samt sehr sät­ti­gend ist. 

Wie lange ist Couscous Salat haltbar? 

Der Cous­cous Salat ist für min­des­tens 2 Tage im Kühl­schrank halt­bar. Ein­fach mit einer Frisch­hal­te­fo­lie abde­cken oder in einer Frisch­hal­te­do­se aufbewahren. 

Kann man Couscous Salat einfrieren?

Da wir bei dem Salat vie­le fri­sche Zuta­ten ver­wen­den, wür­de ich dir das Ein­frie­ren nicht emp­feh­len, da so die fri­sche der Zuta­ten ver­lo­ren geht. 

Wie gesund ist der Couscous Salat?

Hier­bei han­delt es sich um einen sehr gesun­den Salat, der vor allem durch gute Nähr­wer­te über­zeu­gen kann. Ins­ge­samt hat eine Por­ti­on 241 Kalo­rien (35 g Koh­len­hy­dra­ten, 10 g Eiweiß und 5 g Fett). 


Ich wür­de mich jetzt total freu­en, wenn du mein Cous­cous Salat Rezept aus­pro­bierst. Ich freue mich über dein Feed­back in den Kom­men­ta­ren und bin gespannt, wie dir der Salat geschmeckt hat! 

Du kannst natür­lich ger­ne auch ein Foto von dei­ner Zube­rei­tung machen und es auf Insta­gram pos­ten. Ver­lin­ke mich ger­ne mit @reiseschmaus.de oder dem Hash­tag #rei­se­schmaus, damit ich dei­nen Bei­trag sehen kann und ihn nicht verpasse. 

Couscous Salat

Couscous Salat mit Joghurt-Zitronen Dressing

Mein ein­fa­cher Cous­cous Salat ist die per­fek­te Bei­la­ge zum Gril­len oder für alle, die Lust auf einen erfri­schen­den und gesun­den Salat haben. 
5 von 22 Bewertungen

Ster­ne ankli­cken zum Bewerten. 

Vor­be­rei­tung 15 Minu­ten
Zube­rei­tung 10 Minu­ten
Gericht Salat
Küche Medi­ter­ran
Por­tio­nen 4
Kalo­rien 241 kcal

Kochutensilien

Zutaten
  

  • 150 g Cous­cous*
  • 300 ml kochen­des Wasser 
  • 1 1/2 bun­te Paprika 
  • 1 Toma­te
  • 1 Bund Früh­lings­zwie­beln
  • 1/2 Salat­gur­ke
  • 75 g Feta
  • 50 g Mais
  • 1/4 Bund Peter­si­lie

Für das Joghurt Dressing 

  • 200 g Joghurt 1,5%
  • 1 Zitro­ne
  • 1/4 Bund Peter­si­lie
  • Salz und Pfeffer 

Anleitungen

  • Den Cous­cous nach Packungs­an­lei­tung zube­rei­ten. (Mit kochen­dem Was­ser über­gie­ßen und unge­fähr 10 Minu­ten quel­len lassen) 
  • Die Papri­ka, die Toma­te, den Feta und die Gur­ke in klei­ne Wür­fel schnei­den. Die Früh­lings­zwie­bel in Rin­ge schnei­den. Die Peter­si­lie klein hacken. 
  • Den zube­rei­te­ten Cous­cous in eine gro­ße Salat­schüs­sel geben und ver­rüh­ren bis alles zer­fal­len ist. Den Cous­cous abküh­len lassen. 
  • Anschlie­ßend das Gemü­se und die Peter­si­lie zu dem Cous­cous in die Salat­schüs­sel geben. 

Zubereitung Joghurt-Zitronen Dressing

  • Die Zitro­ne aus­pres­sen und anschlie­ßend mit dem Joghurt in einem Glas/Becher verrühren. 
  • Die fein­ge­hack­te Peter­si­lie hin­zu­ge­ben und das Dres­sing mit Salz und Pfef­fer abschme­cken. Das Joh­gurt-Zitro­nen Dres­sing zum Salat servieren. 

Nährwerte

Kalo­rien: 241kcalKoh­len­hy­dra­te: 35gPro­te­in: 10gFett: 5g
Hast du die­ses Rezept aus­pro­biert?Tei­le es mit mir direkt in den Kom­men­ta­ren oder auf Insta­gram in dem du mich mar­kierst @reiseschmaus.de oder den Hash­tag #rei­se­schmaus verwendest.

Hast du jetzt noch mehr Lust auf wei­te­re Salat Rezep­te von mir bekom­men? Dann schau ger­ne mal bei die­sen ein­fa­chen und schnel­len Rezep­ten vorbei: 

Couscous Salat Rezept für später speichern!

Couscous Salat Rezept Pin

Werbehinweis für Links mit Sternchen (*): 

In die­sem Arti­kel ver­wen­de ich Affi­lia­te-Links, die mir eine klei­ne Pro­vi­si­on ein­brin­gen, wenn du Pro­duk­te dar­über kaufst. Dies ermög­licht mir die­sen Blog zu betrei­ben. Für Dich ent­ste­hen dabei kei­ne Mehr­kos­ten und alle ver­link­ten Arti­kel sind von mir für gut befun­den wor­den.
Dan­ke für dei­ne Unterstützung! 

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung