Couscous Salat
Rezepte,  SALATE

Couscous-Salat mit Joghurt-Zitronen Dressing

Ein bunter Couscous-Salat, der perfekt als Beilage zum Grillen geeignet ist, aber auch als Hauptmahlzeit. Du kannst den Salat einfach vorbereiten und dient deshalb auch optimal als Mealprep für die Arbeit. Durch das Joghurt-Zitronen Dressing, welches zum Salat serviert wird, schmeckt der Couscous-Salat extrem frisch und verleiht dem Salat einen leckeren Geschmack!

Couscous-Salat mit Joghurt-Zitronen Dressing
Couscous Salat mit Joghurt-Zitronen Dressing

Die Zubereitung des Couscous-Salats

Couscous bekommt man mittlerweile in jedem Supermarkt und ist super schnell zubereitet. Der Couscous wird lediglich mit kochendem Wasser übergossen und anschließend lässt man ihn etwa für 10 – 15 Minuten ziehen. Und schon hast du deinen fertigen Couscous! Wenn das nicht super einfach und schnell klingt, oder? Genau aus diesem Grund mache ich den Couscous-Salat so gerne, da er zum einen unfassbar lecker schmeckt und zum anderen in wenigen Minuten zubereitet ist.

Couscous-Salat perfekt zum Grillen

Der Salat eignet sich in den Sommermonaten perfekt als Beilage zum Grillen. Gerade dann, wenn du nach der Arbeit noch schnell den Grill anschmeißen willst, ist der Salat im Handumdrehen zubereitet. Durch das dazu servierte Joghurt-Zitronen Dressing schmeckt der Salat an warmen Sommertagen super erfrischend. Natürlich ist der Couscous-Salat auch für den Alltag und nicht nur zum Grillen geeignet.

Die Vorteile von Couscous

Couscous wird in der Regel aus Weizen hergestellt und stammt aus Nordafrika. Couscous ist demnach ein Getreideprodukt und dadurch ein kalorienreicher Sattmacher. Auf 100g enthält Couscous ganze 323 Kalorien – jedoch nur sehr wenig Fett. Der Eiweißanteil ist bei Couscous auch sehr hoch: Ungefähr fünfmal soviel Eiweiß wie Kartoffeln.

Weitere Vorteile von Couscous sind:

  • hoher Gehalt an Mineralstoffen
  • unterstützt die Verdauung
  • viele Ballaststoffe
  • hoher Eiweißanteil

Ich denke der Zubereitung von deinem Couscous-Salat steht nun nichts mehr im Wege.


Ich kann dir noch diesen elektrischen Zerkleinerer sehr ans Herz legen, damit gelingt dir die Zubereitung in wenigen Minuten und du sparst dir das lästige schnippeln. Du kannst den Zerkleinerer für Gemüse, Fleisch, Obst und viele weitere Sachen verwenden. Er ist einfach in der Handhabung und vor allem vielseitig einsetzbar. Ich kann ihn dir auf jeden Fall empfehlen.

Amzchef Zerkleinerer Elektrisch Universalzerkleinerer mit Starker Motor, 1.8L Edelstahlschüssel, 2 Geschwindigkeitsstufen Bremsfunktion,300W Multizerkleinerer für Fleisch, Obst, Gemüse und Babynahrung


Ich wünsche dir jetzt ganz viel Spaß mit meinem Couscous-Salat Rezept!

Hat dir mein Rezept gefallen? Oder hast du es sogar schon nachgemacht? Lass es mich gerne in den Kommentaren wissen! Ich freue mich über dein Feedback.

Couscous Salat

Couscous-Salat mit Joghurt-Zitronen Dressing

Der leckere Couscous-Salat ist nicht nur eine perfekte Beilage zum Grillen.
5 von 1 Bewertung
Rezept drucken Für später speichern Bewerten
Gericht: Salat
Land & Region: Mediterran
Keyword: Couscous-Salat, Einfach, gesund, Grillen, vegetarisch
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Portionen: 4
Kalorien: 241kcal

Zutaten

  • 150 g Couscous
  • 300 ml kochendes Wasser
  • 1 1/2 bunte Paprika
  • 1 Tomate
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Salatgurke
  • 75 g Feta
  • 50 g Mais
  • 1/4 Bund Petersilie

Für das Joghurt Dressing

  • 200 g Joghurt 1,5%
  • 1 Zitrone
  • 1/4 Bund Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Den Couscous nach Packungsanleitung zubereiten. (Mit kochendem Wasser übergießen und ungefähr 10 Minuten quellen lassen)
  • Die Paprika, die Tomate, den Feta und die Gurke in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Die Petersilie klein hacken.
  • Den zubereiteten Couscous in eine große Salatschüssel geben und verrühren bis alles zerfallen ist. Den Couscous abkühlen lassen.
  • Anschließend das Gemüse und die Petersilie zu dem Couscous in die Salatschüssel geben.

Joghurt Dressing

  • Die Zitrone auspressen und anschließend mit dem Joghurt in einem Glas/Becher verrühren.
  • Die feingehackte Petersilie hinzugeben und das Dressig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Johgurt-Zitronen Dressing zum Salat servieren.

Nährwerte pro Portion

Calories: 241kcal | Carbohydrates: 35g | Protein: 10g | Fat: 5g
Du hast dieses Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich markierst @Reiseschmaus.de oder den Hashtag #reiseschmaus verwendest.

Lust auf ein anderes leckeres Rezept? Dann schau hier gerne bei meinen weiteren Rezepten vorbei.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating